Vertrag Fausts?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Vertrag zwischen Faust und Mephisto besteht aus folgenden Punkten:

  1. Mephisto verpflichtet sich, Faust auf der Erde zu dienen und ihm jede Form der vergänglichen Genüsse zu ermöglichen, bis dieser stirbt. (Diesseits)
  2. Im Gegenzug verpflichtet sich Faust, nach seinem Tod Mephisto uneingeschränkt zu dienen. (Jenseits)
  3. Faust ist bereit zu sterben und in Mephistos Dienst zu treten, wenn dieser ihm alle gewünschten Genüsse auf Erden bereitet und ihn zufriedengestellt hat.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcbee007
18.11.2015, 14:20

gibt es auch noch eine textstelle die man mit in den Vertrag schreiben könnte?

0

Beide schließen einen Pakt. Erkläre einfach, warum sie das machen, was der Pakt aussagt und unter welchen Bedingungen beide diesen Pakt gewinnen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?