Verschwinden Pickel durch weniger essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1. Am besten hilft, möglichst wenig Süßigkeiten zu essen. Die Kombination Fett & Salz mag die Haut auch nicht gern. Musst du einfach mal ausprobieren. Vlt kannst du trotzdem Kartoffelchips essen!

2. Morgens und abends mit klarem Wasser und evtl. einer Gesichtsreiniger-Lotion säubern (Ausprobieren! Ich krieg Hautirritationen, wenn Parfumstoffe zugesetzt sind!), 

3. eine Creme drauf, die deine Haut verträgt (ich bin immer noch bei Nivea)

4. Dann klappt es auch mit weniger Pickeln! 

Wenn du weniger isst, gibst du deinem Körper, und damit deiner Haut, auch nicht die Stoffe, die dein Körper haben möchte, und die er braucht, damit alles im Lot ist.

Also IDR. IssDasRichtige ;-)

Nein von einfach nur weniger essen, werden die Pickel höchstwahrscheinlich nicht verschwinden.Du solltest aber weniger von den "schlechten" Sachen essen wie Zucker*, Salz, Milchprodukte, Trans-Fette und andere ungesunde Fette und stattdessen mehr "gesunde" Fette zu dir nehmen, wie Olivenöl, Kokosnussöl, Nüsse, Avocado, Dunkle Schokolade (...) und achte darauf, dass du alle Vitamine ausreichend abdeckst (besonders wichtig für die Haut: Vitamin A, B, C, E, Selen, Flavonoide (in Grünem Tee & Dunkler Schokolade) )

* mit Zucker meine ich den Industriezucker, der in Süßigkeiten und vielen anderen Fertigprodukten enthalten ist, nicht Fruchtzucker aus Obst und Gemüse :)

Naja eher weniger Chips etc. Essen und viel Wasser trinken das ist super für deine Haut.

Was möchtest Du wissen?