Verliebt in einen anderen und trotzdem glücklich verheiratet...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vergiss den Psychater - das Alles kann vorkommen, hat aber schon seine Ursache in Dir selbst. Du schreibst - eigentlich - sind wir sehr glücklich -da muß ich Dich fragen, was heißt eigentlich eigentlich? Entweder man ist glücklich- oder versucht sich das einzureden - das ist die Ratio - der die Aussage der Emotion entgegensteht. Wenn man behauptet 2 Menschen gleichzeitig zu lieben, dann ist das Eine die Ratio - also das Gehirn - und das Andere die Emotion - das Herz. Vielleicht hast du bei der eheschliessung den Fehler gemacht, und zu sehr auf Dein Gehirn gehört, und Deinem Herzen das Mitspracherecht verweigert - ich kenne DAS - aber das Herz wird sich langfristig durchsetzen, sonst wird man wirklich psychisch krank, wenn man dem Herzen dauerhaft den Mund verbietet. In einem gesunden Körper- wohnt eine gesunde Seele - lass Dir also nichts einreden, und versuche es keinem Recht zu machen, außer Dir selbst - damit tust Du auch Deinem Partner keinen Gefallen - auch ER hat das Recht von Herzen geliebt zu werden - fährst Du weiter zweigleisig, dann erdrückt Dich die Unehrlichkeit - Dir selbst- und dem Anderen gegenüber - versuche in Dich reinzuhorchen, und Deine innere Stimme ernst zu nehmen - sonst bist Du eines Tages ein ganz unglücklicher Mensch. Viel Erfolg für Dich!

Danke fürs Sternchen - hoffe, Du hast Dich richtig entschieden....

0

Ja, Du hast wirklich ein Problem, aber mit Dir selbst. Wer einen Mann vor nur 6 Monaten geheiratet hat und behauptet er liebt ihn und nebendran auch noch einen anderen Mann lieben kann.... ja der sollte mal zum Psychiater gehen. Entweder Du lügst Dich selbst an, oder Du hast ein Gefühlsproblem. Wer einen Mann vor ein paar Monaten aus Liebe geheiratet hat, kann keinen anderen Mann lieben. Sorry, aber das ist nicht möglich. Punkt! Jetzt kommst Du an die Reihe! Vielleicht gibst Du dir nur das Alibi warum Du geheiratet hast. Oder Du hattest Angst vor Deinem Berufskollegen, Freund und hast Deinen jetzigen Ehemann deshalb geheiratet. Irgend etwas wird es sein, aber das weisst nur Du in Dir selbst. Also frage Dich einfach und Du erhälst die Antwort. Ich gebe Dir den Tipp in Dich zu gehen und die Antwort zu finden. Andere Menschen zu fragen ist wieder ein vertuschen der Wahrheit. Die Ehe ist kein Spielzeug und wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. So heiratet man doch nicht. Allerdings soll es auch vorkommen, dass Frauen wegen anderen Dingen heiraten als der Liebe.

Ich würde es deinem Mann beichten und ebenso würde ich nicht eine Ehe auf's Spiel setzen, weil man soetwas wie Schmetterlinge verspürt. Das ist keine Liebe, wohl nur ein Hoch Gefühl. Eventuell auch nur deshalb, weil du mit deinem Mann schon soetwas wie routine hast.

Dennoch sagst du, dass Ihr glücklich seid-also du und dein Mann. Daher bitte ich dich, fixiere dich auf dein Ehemann und lass den anderen Kerl in seiner eigenen Welt. Ich würde es nicht riskieren, da irgendetwas auszuprobieren, oder dir im klaren zu werden, ob du ihm liebst.

Ich würde aus Erfahrung sagen: nein, das tust du nicht. Und je mehr du dich damit beschäfftigst, um verrückter machst du dich.

Wie komme ich über einen Kollegen hinweg?

Ich habe mich auf der Arbeit in einen meiner Kollegen Verliebt. Vielleicht ist Verliebt auch zu Krass ausgedrückt, mehr eine Schwärmerei - auf jeden Fall habe ich definitiv tiefer gehende Gefühle für ihn
Ich habe einen festen Freund seit 4 Jahren (den ich wirklich Liebe) und er ist Verheiratet. Seine Frau erwartet dieses Jahr ihr zweites Kind. Ich habe mir nie Hoffnungen gemacht, ich wusste von Anfang an, dass es zwischen uns nichts werden kann. Ich war immer schon Glücklich, wenn wir zusammen Arbeiten konnten. Wir erzählen uns wirklich eine Menge, lachen viel und ich habe ihm auch schon gesagt das er mein Lieblings Kollege ist usw...also ihm schon geschmeichelt :-)
Bis dato kam ich mit der Situation super zurecht. Jetzt ist es so, dass ich zum 15 nächsten Monats die Arbeitsstelle wechseln werde und ihn danach nicht mehr wieder sehe.
Ich fühle mich wirklich extrem Sch**** bei dem Gedanken. Typischer Liebeskummer eben.

Daher meine Frage: Was kann ich tun um möglichst schnell über ihn hinweg zu kommen? Einfach nur das dieses Schmerzende Gefühl in Brust und Magen Gegend aufhört

...zur Frage

Kind mit verheirateten mann?

Findet ihr es schlimm wenn man ein kind mit einen verheiratet man bekommt er hat mit seiner frau noch 2 kinder , Weil man halt nicht gewusst hat das er verheiratet ist und als man es erfahren hat bereits Schwanger ist. Oder abtreibung ?

...zur Frage

Verliebt in verheirateten Mann, was tun?

ich bin 18 Jahre alt und hatte in letzter zeit viel mit einem verheirateten mann (35 Jahre) zu tun..wir haben auch ein paar mal mit einander geschlafen.. ich habe wirklich das gefühl, dass ich mich in ihn verliebt habe. nicht nur so, wie wenn man jemandem hinterher himmelt, sondern wirklich verliebt. Er ist aber seit 9 Jahren verheiratet.. ich weiß aber, dass er mich auch mag. Er sagt mir immer wieder wir gern er mich hat. Er hat seine Frau vorher auch noch nie betrogen..

Was soll ich denn jetzt machen? Ich kann es verstehen das er seine Ehe nie aufgeben würde, aber andererseits weiß ich das er mich auch mag. Das geht jetzt schon über ein Jahr so.. was soll ich tun?! Bitte sagt jetzt nichts zu dem Altersunterschied, das ist mir egal.

Bitte nur ernst gemeinte antworten, ich bin wirklich verzweifelt :(

...zur Frage

Verliebt in verheirateten Mann/Lehrer?

Hallo liebe Community....

Folgendes Problem : Ich habe mich in einen verheirateten Mann mit Kindern verliebt. Noch dazu ist er 26 Jahre älter als ich UND ein Lehrer meiner Schule, weshalb ich meine Gefühle nicht zulassen möchte....

Seit einem halben Jahr habe ich dieses Problem und ich steigere mich immer weiter hinein.

Habt ihr Tipps, wie ich mich dabei bzw. IHN gegenüber am besten verhalten könnte??? Wir kommen gut miteinander aus, aber ich möchte ihn wegen meiner Gefühle nicht in Schwierigkeiten bringen!

...zur Frage

Jemand der verheiratet ist würde den Kollegen nicht sagen dass er mit mir im Hotel war wieso macht MaNN das?

Wie kann ein "glücklich" verheirateter Mann den Kollegen sagen, dass ich mit ihm ins Hotel gegangen bin nach der Betriebsfeier. Was sollen die Kollegen nun von mir denken ?

...zur Frage

Stimmt es das man seiner "Erste Große Liebe" nie vergisst?

Hei, also mich interessiert es mal, ob es stimmt das man die 'erste große Liebe' nie vergisst, auch später wenn wir mal verheiratet sind, Kinder haben, werden wir uns immer noch an die eine bestimmte Person erinnern?

& stimmt es das es immer diese eine Person geben wird, für die man immer bisschen Gefühle haben wird?

Ich war vor ein paar Monaten mit jmnd zsm, habe ihn 'geliebt' oder ich war nur verliebt in ihn, richtige Liebe war es nicht, aber trotzdem war er alles für mich. Aber irgendwie, voll oft wo ich bei ihm war, habe ich mich an meine erste Liebe erinnert. Und egal mit wem ich was habe, keiner kann den einen ersetzen.

Mit ihm hatte ich mein erstes Mal, und obwohl wir nie zsm waren, ist er der einzige den ich so richtig geliebt habe.

Und stimmt es das ich ihn zB nie vergessen werde?

& noch eine Frage, wenn ich so oft an ihn denke, und ihn fast mit jeden vergleiche, heist es das ich noch Gefühle für ihn habe? Ich ahbe so nicht das Gefühl das ich ihn noch liebe, aber er macht mich zB glücklich nur wenn er neben mir steht .. ohne das er was sagt oder macht. Er ist der einzige neben dem ich mich wohlfühle und hja, Liebe ist es aber nicht oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?