verliebt in einen ägypter

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich sage dir nur hör nicht immer auf das was andere sagen... Klar gibt es solche, die nur auf geld oder darauf aus sind, nach europa zu kommen... Ich habe selber unzähligr bücher gelesen... Doch es gibt auch ausnahmen !!! Und es sind nicht nur ägyptet die einem verarschen... Alles raten immer von ihnen ab... Doch es gibt in jedem land solche... Klar muss man vorsichtig sein.. Niemand gibt einem die garantie dass eine beziehung hält oder ? Ich selber bin seit 2 jahren mit einem ägypter GLÜCKLICH in einer beziehung... Und ich hatte nie probleme ! Niemals hatt er mich um geld gebeten oder ähnliches.... Ich könnte noch so viel mehr schreiben... Ich sage dir nur lass dich nicht von anderen leuten oder internetseiten wie 1001 beeinflussen und mache das was du für richtig hälst.. :)) liebe grüsse

danke deine antwort macht mir echt mut. also mich hat er bis jz auch noch nie um geld gefragt und ich mein man muss eh selber wissen was man macht. ich sag ja sobald jemand hört verliebt in einen ägypter raten alle davon ab aber ich finde warum sollte ich es nicht versuchen wenn es mir gut tut? würd mich freuen wenn wir uns weiter über alles austauschen könnten!!

glg :)

0

Naja, wenn er genügend Geld hat und sich ein Flugticket leisten kann, dann wird er dich wohl auch besuchen kommen können.

Aber meiner Erfahrung nach sind solche Beziehungen anfangs vielleicht sehr spannend, aufregend, exotisch usw. ... aber auf Dauer auch mit sehr viel Verzicht, Sehnsucht (aufgrund der Entfernung), Sorgen und Ängsten und auch Kosten verbunden.

Wenn du es schaffst, dann lass es lieber bleiben ... ist für dich wahrscheinlich kein Thema im Moment, bist ja frisch verliebt ... aber ganz objektiv gesehen, wäre es wohl für alle Beteiligten am besten, wenn ihr nicht mehr weitermacht, sondern einfach den Urlaub als schöne Zeit in Erinnerung behaltet.

nja das problem is ja das er gar nicht so leicht von ägypten weg kommt er muss ja schließlich vorweisen können wo er für die zeit seines aufenthaltes unterkommt und das is ja wahnsinnig kompliziert und es dauert lange bis ma alle unterlagen zusammen hat um ihn nach österreich einladen zu können.

ja da hast wohl recht es is sicher keine leichte beziehung da man sich ja nur selten sieht ausser man schafft es das man zusammen leben kann aber das is sicher auch sehr schwierig zu schaffen bei den gesetzen!!

ich hoffe mal das ich das schaffe und danke für deinen rat!!

0
@monimaus23

Ich hab mich schon mehrmals im Ausland verliebt und spreche aus Erfahrung. Das Problem, gerade in "ärmeren Ländern" ist, dass man sich auch nie so sicher sein kann, warum der andere Interesse an dir hat. Ist es wirklich Liebe? Oder verhofft er sich ein besseres Leben durch dich? Wahrscheinlich beides ... Außerdem muss man sich bewusst sein, dass es ganz unterschiedliche Kulturen sind, die hier aufeinander treffen ... als Urlaubsflirt aufregend, aber für den Alltag sehr schwierig.

Und so wie du sagst ... es ist ja schon sehr schwierig, dass er aus Ägypten einreisen darf. Meine Freundin (sie aus Österreich) war mit einem illegal in Italien lebenden Albaner zusammen. Das war vielleicht was ... sie wollte ihn heiraten. Hatte sogar schon einen Job hier in Österreich für ihn, eine Wohnadresse und einen "Bürgen" (ihren Vater), doch der ganze Papierkram ging trotz "Bestechung" der albanischen Ämter nicht durch ... die Beziehung scheiterte. Und ich sage dir, heute kann sie nur froh sein, dass das alles nicht hinhaute ...

0

ich finde es ist auf jedenfall den eventuellen schmerz wert. wenn man sich wirklich verliebt hat, dann ist das okay und man sollte es auf sich nehmen dass es nicht immer einfach ist. das gehört nunmal dazu.

ja es wird bestimmt nicht immer leicht, aber ich hab mich noch nie so in einen verliebt wie in ihn. wenn man so in anderen foren über so etwas liest dann weiß i net recht was i machen soll aber gegen liebe is ma machtlos :)

0

Was möchtest Du wissen?