Vergleich Computer heute und früher (Preis/Technik)

1 Antwort

Technik: es ist gelungen die Technologie auf ein minimum einer fläche zu platzieren, d.h. man braucht immer mehr platz. Beispiel: früher waren festplatten etwa 1-2 meter große Scheiben und hatten nicht mehr als maximal 8 mb speicher. Heute passen auf einer 3,5 zoll großen scheibe mehr als 3 gb. Preislich hat sich sehr viel verändert, beispielsweise wird in 2 Jahren die beste Grafikkarte, die man heutzutage kaufen kann mind 150 euro billiger sein. Es werden durchschnittlich alle 3 monate 1 neuer Prozessor entwickelt. Eines hat sich nicht verändert: PCs rechnen! das ist damals wie heute so, dass Zahlen umgewandelt werden. Der Unterschied ist nur, dass es heutzutage sehr viel schneller geht.

ich weiss nur das wir früher mal für einen krüppelkasten 3000 lappen ausgegeben haben. und sobald ich jemand sah mit einem flachbildschirm dacht ich der wäre reich oder so.

was hat sich an der technik verändert?

alles wurde kleiner, flacher, leistungsfähiger usw...

wie hat sich der Preis verändert?

im diekten vergleich zu dem damaligen komponenten bekommt man heutzutage wesentlich mehr leistung für weniger geld

was können die Pc heute was sie früher nicht konnten?

wann früher??? vor 2 jahren, vor 10 jahren oder vor 20 jahren???

grundsätzlich kann man sagen:

die pc können mittlerweile sprache erkennen und selbst kommunizieren. grafiktechnisch hat sich auch so einiges geändert, wenn man sich mal aktuelle games tec anschaut.

außerdem kann man heutzutage teilweise mit kostenloser software dinge verrichten, die vor zig jahren nur hochstudierte leute mit unglaublichen equipment vollbracht haben. (zB videobearbeitung und fotobearbeitung)

PS: außerdem kann sich heutzutage so ziemlich jeder einen pc leisten...

0

Was möchtest Du wissen?