Verdorbener Matjes

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Ob der Tipp Deiner Mutter soweit funktional ist, weiss ich nicht. Für Dich sollte es aber schon ein Grundkriterium zum ausmustern sein, wenn es fischig riecht oder gar schmeckt. Frischer Fisch riecht nicht fischig und schmeckt auch nicht so.

Das ist beim Matjes in der Tat schwer, da er ja bereits eingelegt und gewürzt wurde, aber wenn er zu alt ist, dann kommt auch hier der fischige Geschmack deutlich hervor.

In diesem Fall ausspucken und Mule spülen.

mfg

Parhalia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kanu27
07.07.2012, 18:45

Vielen Dank für deine Antwort, sie ist ja so richtig und das weiß ich alles selber, habe den Fisch ja auf gar keinen Fall gegessen, schon alleine wegen des Geruchs, ich habe ja auch den von meiner Mutter empfohlenen Tipp beherzigt und siehe da, der Fisch hat geleuchtet/phosphorisiert. Ergo habe ich ihn nicht gegessen und werde ihn dem Fischhöker zurückgegeben. Bin mal gespannt, was der sagt.

Ich möchte nur gerne vorher wissen, ob es noch jemand weiß und erklären kann.

0

keine Ahnung, aber wir haben ja ein gesundes Misstrauen/Instinkt. Wenn Du Dir nicht sicher bist, schmeiss ihn weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kanu27
07.07.2012, 18:03

Habe ich auch, bzw. ich werde ihn dem Fischhöker zurückbringen, ich wollt nur wissen, ob jemand diesen Tipp kennt und vielleicht auch erklären kann.

0

Was möchtest Du wissen?