Verbraucht eine Lampe mit (600 Watt) viel zu viel Strom?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die eigentliche Frage ist doch, ob Du so eine starke Lampe überhaupt brauchst.

Wie mmmmm6m Dir schon vorgerechnet hat verbraucht Deine Lampe 120 € im Monat.

Für zu hause verbraucht sie natürlich sehr viel Strom, wenn Du damit eine Halle ausleuchten willst ist es wenig, allerdings ist 1 Leuchtmittel für einen großen Raum, Halle etc. zu wenig, da nicht alles dadurch ausgeleuchtet wird. Du bräuchtest dann schon ca. 4 - 6 Leuchtmittel.

120€ in knapp 2 monaten (8 wochen) um genau zu sein.

0
@mmmmmm6m

Dann wäre es für eine Halle, Raum ja noch günstiger

0
@galliano

mh? eine Lampe mit 600 Watt, täglich 18 Stunden in Betrieb, verbraucht in 8 Wochen Strom für 120€. Um jetzt mal meine Aussage ganz geordnet aufzuschreiben. (Mehr Lampen verbrauchen entsprechend mehr. Klar.)

0
@mmmmmm6m

Ich meine viel Gehirn braucht es ja auch nicht um zu wissen das eine 600 Watt-Lampe viel Strom verbraucht. Ich gehe mal davon aus das er eine Halle oder irgendwas großes ausleuchten will. Dafür gesehen sind 600 Watt-Lampen sehr günstig im Verbrauch. Wir haben in unseren Hallen mehrere Lampen die deutlich mehr wie 600 Watt haben.

0

Da es ihm wahrscheinlich um die Gesundheit seiner Pflänzchen geht ;-) würde ich eine LED-Alternative vorschlagen.. die sind in der Anschaffung zwar teurer, ersetzen bezügliche der benötigten LUX jedoch einen 600-Watt-Stromfresser perfekt. Funktioniert auch bei Lichttherapiegeräten. 

Man der will Cannabis anbauen.... Die kosten liegen bei mir im Monat so ca. 120 Euro. Wenn du keine 4 PC,s nebenbei laufen hast wird es keinem auffallen weil ein PC heutzutage schon 300wh verbraucht. Bitte

so `n klitzekleines bischen.....lol..normal sind 60-100 watt.

wie viel euro kostet so es an strom wenn ich für 8 wochen jeden tag 18 stunden 600 watt pro stunde verbrauche ?

Was möchtest Du wissen?