Velux-Dachfenster GHL 104 - innere Scheibe gesprungen

17 Antworten

http://www.produktrueckrufe.de/haushalt-und-mobiliar/591-velux-sicherheitshinweis-dachfenster

Zitat :Die VELUX Deutschland GmbH veröffentlicht auf ihrer Internetseite eine Produktwarnung für kleinformatige Scheiben in Dachfenstern. Nach Angaben des Unternehmens wurde bei acht bis vierzehn Jahre alten Scheibentypen (Herstellung zwischen 1997 und 2003) der kleinsten Größen ein geringfügig vermehrtes Auftreten von spontanem Glasbruch festgestellt.

Vorgehensweise :

Daten des Typenschildes ( Typ  + SerienNr.) und auf der Alu-Schiene im Scheibenzwischenraum notieren. 

0180 6 4444 99 anrufen - überprüfen lassen, ob die Scheibe von der kostenlosen Austauschaktion betroffen ist.  

In meinem Haus ist jetzt auch die innere Scheibe meies Velux Dachfensters  mit lautem Knall zerprungen, allerdings nicht die kleine sondern eine größere aus dem BJ.2003. Es sind große Glasscherben aus ca. 3 Meter Höhe heruntergefallen, es ist schon sehr gefährlich. Keine Kulanz von VELUX, die Firma versucht es kleinzureden. Kosten Scheibentausch : 367 €.

Mein etwa 66 cm breites Velux Dachfenster ist ebenfalls spontan gesprungen (Innenfenster) . Da es nicht unter den Rückruf fällt, ist eine Reparatur kostenpflichtig.

Kauft bloß keine Veluxfenster. Die sind Schrott. Von wegen Kulanzreparatur.


Was möchtest Du wissen?