VBA in Google Chrome?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für Chrome gibt es Tampermonkey. Verwendet nativ allerdings JavaScript und nicht Visual Basic. (Bei Firefox heißt das bekannteste Äquivalent Greasemonkey; es gibt für beide Browser wohl mehrere solche Erweiterungen.)

(Die BASIC-Syntax ist bei Profis so wenig verbreitet, dass sie außerhalb des Microsoft-Ökosubsystems praktisch nicht verwendet wird.)

Da bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als dich in die JavaScript-Syntax einzuarbeiten oder nach einem weiteren Plugin bzw. einer eigenständigen Anwendung zu suchen, das/die VB-Script in JavaScript übersetzt.

Wobei ich persönlich das Einarbeiten in eine neue Programmiersprache für einfacher halte - die Grundlagen sind dieselben, die Möglichkeiten im großen und ganzen auch, und an die andere Reihenfolge in Variablendeklarationen und die geschweiften Klammern statt "End Irgendwas" gewöhnt man sich schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
19.08.2016, 15:20

Nachtrag:

Es scheint auch Möglichkeiten zu geben, auf die Rendering-Engine von Chrome zuzugreifen - siehe die ersten paar Treffer von:

https://www.google.de/search?q="google+chrome"+dotnet+embed&ie=utf-8&oe=utf-8

Wenn das mit C# geht, geht es ebenso auch mit VB.NET - dann brauchst du dich nicht an eine völlig andere Syntax zu gewöhnen.

(Sorry, dies erfordert an einer anderen Stelle etwas Arbeit - würde mich wundern, wenn es was wirklich einfaches gibt.)

0

Was möchtest Du wissen?