UV-Lampe Geplatzt. Ist das gefährlich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet


Mal ganz groß geschrieben VÖLLIG UNGEFÄHRLICH!

Wenn da überhaupt noch Quecksilber drin war,dann max. weniger als ein bunter Stecknadelkopf und das Gas hat sich im Nu verflüchtigt.

Ein Pup ist gefährlicher,als der Inhalt einer Leuchstoffröhre.Ich weiß nicht wo Ihr sowas immer her habt...48Std. den Raum nicht betreten,so'n ...ordentlich Milch trinken..so'n...,mach kurz das Fenster weit auf und gut ist.

Und bloß nicht die Scherben aufsammeln,nimm ein Handfeger und Kehrblech und gehe anschließend mit dem Staubsauger nochmal drüber,die feinen Glassplitter verursachen sonst böse Wunden.

Wenn Du dich dann besser fühlst,kannst Du ja anschließenden den Staubbeutel entsorgen.

Und laß Dir bloß nicht nochmal sowas unsinniges einreden.

PS: Avenger1,mißt Du den PH-Wert auch auf Deinem Klo,nach einer Sitzung?


das mit dem quecksilber ist schon so ne sache, dran sterben wirst du nicht. dennoch soltlest du:

  • das Zimmer gut lüften
  • die scherben aufsammeln NICHT aufsaugen
  • vorsorglich, sofern du nicht unter laktoseintoleranz leidest, ordentlich milch trinken

lg, Anna

Wenn dir das nicht täglich passiert, wirds kein Problem sein.

Evakuier das zimmer SOFORT!!!

warum?

0

KEINE ZEIT FUER EIN WARUM!!!1!!ELF!!

0
@Inkogn

dann kanns ja nicht so schlimm sein

0

Ist mir auch mal passiert. Konnte 48 Std nicht in das Zimmer bis der PH Wert wieder im Neutralen Bereich war.

1

Was möchtest Du wissen?