USB-Stick unbrauchbar machen ohne optische Spuren

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Klarlack o. ä. die Kontakte überstreichen?

Mikrowelle klingt auch gut...

Theoretisch bräuchtest 'nur' einem Mini-EMP. Wenn du irgendwo einen halbwegs dicken Kondensator rumliegen hast, kannst ihn ja paarmal neben/auf/über/... dem Stick entladen - vielleicht klappt's ja...

hallo joeblack92, ich weiß nicht ob es klappt, bei einem chip funktionert es (z.b. maschinenlesbarer paß, kreditkarte). leg ihn einfach mal in die microwelle. aber vorsicht. erst mit geringer leistung und kurzer zeit anfangen und sofort aufhören wenn funken oder geruch auftritt. viel erfolg. lg sylvester1999

klingt ziemlich gefährlich. mal sehn, als letzte option vielleicht.

0

Lege an die Kointakte abwechselnd eine Spannung von einigen Dutzend Volt an. Je nach verfügbarer Spannungsquelle.

Was möchtest Du wissen?