USB-Festplatte - zwei Rechner an eine Festplatte anschliessen wie geht das?

5 Antworten

Nein, so herum geht es nicht. Wenn Du das willst, brauchst Du zusätzlich ein Gehäuse mit LAN-Anschluss; nennt sich NAS (network attached storage), ist aber nicht ganz billig. In dem Gehäuse steckt praktisch ein Mini-PC (Einplatinen-PC), der die Platte im Netzwerk freigibt.

Router mit USB-Anschluss halte ich für eine sehr gute Möglichkeit. Die beiden Rechner müssen dann in dem Router-Netz sein, entweder mit LAN oder mit WLAN. Der Zugriff auf die externe Festplatte erfolgt mit ftp. Eine, wie ich sie benutze, bessere Möglichkeit ist: die externe Festplatte per USB an einen der beiden Computer anschließen und dann im Netz freigeben (Netzwerkordner), dann kann auch von dem anderen Computer zugegriffen werden, man ist dann nicht auf ftp beschränkt.

Ich habe schon lange sehr gute Erfahrungen mit einer Fritz-Box. In der Computer-Bild Nr. 20/2011 vom 10. 09. 2011ist eine besonders gute Anleitung zu finden, wie so eine Festplatte am USB-Anschluss genutzt werden kann. Die Festplatte kann auch als Medium-Server-Festplatte für alle deine Geräte per LAN oder WLAN genutzt werden. Es funktioniert alles sehr gut.

Was möchtest Du wissen?