Urknall - Determinismus - Ist alles genau vorbestimmt?

6 Antworten

Auch wenn die Antwort etwas sehr spät kommt:

Wenn nichts von außerhalb des Universums sich in unserem Universum einmischt,und es keinen Zufall gibt,dann ist (fast)alles vorherbestimmt.

Auf jede gegenwärtige Aktion folgt eine Reaktion,alle Aktionen die jetzt stattfinden bestimmen die Zukunft.

Aber hast du schon mal "volles" Bewusstsein erlebt?Im Zustand des vollen Bewusstseins hast du einen vollkommen freien Willen.

Vergiss den Schmarrn !

Die Idee ist zwar schon sehr alt, aber wer sowas mit dem Urknall in Verbindung bringen will, ist mir erst recht rätselhaft:  woher willst du denn etwas von einer entsprechenden "Theorie" wissen ?  Quellenangabe ?

Ich bin der selben Meinung. Man kann mit heutigen Mitteln nicht herausfinden, ob die theorie stimmt oder nicht. Aber du hast trotzdem deinen eigenen Willen, man könnte einfach nur sagen, wann was passiert.

Ich würde es nicht als vorbestimmt sondern als errechenbar bezeichnen.

0

Da müsste ja schon seit dem Urknall vorbestimmt sein, ob eine Blüte am Kirschbaum vor meinem Haus eine Frucht hervorbringt oder nicht. So, jetzt gehe ich hin und pflücke die Blüte ab - und das soll seit Milliarden von Jahren vorbestimmt sein, dass ich das tue? Das halte ich für Unsinn!

Niemand hier weiß es. Naja sie können es schon wissen, aber das hat eher was mit ner 50/50 Chance zu tun als mit Wissen.

Was möchtest Du wissen?