Unzufrieden mit der Körpergröße, Möglichkeiten?

2 Antworten

Nein, die Körpergröße ist nicht mehr zu beeinflussen. Hormone scheiden aus Sicherheitsgründen aus und sind nach dem Schließen der Wachstumsfugen auch keine Option mehr, eine Beinverlängerung bringt dir langfristig Probleme (technisch geht das, ist aber völlig irre - kein Chirurg würde auch nur daran denken, dass bei einem gesunden Menschen mit gleichlangen Beinen zu machen).

Was du aber machen kannst, ist gezielt deine Rückenmuskulatur aufzubauen, eine bessere Haltung macht unglaublich viel aus. Es gibt viele Schauspieler, denen man locker abnimmt, dass sie richtig große Kerle sind, obwohl sie kaum über die Tischkante schauen können - nur wegen der Haltung. Tanzen ist auch eine gute Möglichkeit (oder Ballett, wenn es ganz hardcore sein soll). Dann fallen die paar cm nicht mehr auf.

aber das bringt ja vielleicht auch nur 1cm

0
@JungerNutzer97

Gemessen - vielleicht. Optisch aber wesentlich mehr. Es kommt ja nicht so sehr darauf an, was eine Messung ergibt, es kommt darauf an, was die Leute sehen. Und das ist mit der richtigen Haltung deutlich mehr.

0

Versuchs mal mit Wachstumshormonen :)

die bringen doch nur was wenn die wachstumsfugen noch offen sind oder nicht ?

0
@JungerNutzer97

So viel ich weiß und auch in einer anderen Frage hier mal gelesen hab können die Hormone dir noch mal bis zu 10 Zentimeter geben

0
@FelixSmith

hab ich auch gehört aber ich bin der meinung nur so lange die wachstumsfugen offen sind

0
@FelixSmith

hab ich auch gehört aber ich bin der meinung nur so lange die wachstumsfugen offen sind

0

Was möchtest Du wissen?