Ununterbrochen paschzahlen sehen. Was ist der Grund dafür?

5 Antworten

Der Grund dafür ist, dass Deine Digitaluhr keine Sekunden anzeigt.

Es dürfte Dir bei ehrlicher Selbstbetrachtung sonst auffallen, dass es nahezu unmöglich ist, täglich genau um 11:11:11, um 12:12:12, um 13:13:13 usw. auf die Uhr zu sehen, selbst wenn es unbedingt wolltest, und dann könntest entspannt feststellen, dass es keinen tieferen Sinn dahinter gibt.

Ich weiß nicht, ob da mehr dahinter steckt, aber ich habe viele Zahlen gesehen, als ich dämonisch Belastet war. 90% der Male, die ich auf die Uhr geschaut habe, ganz zufällig, war da genau das, was du hier beschreibst. 08:08, 10:10, 11:11...etc.

Könnte ein Zeichen von Dämonen sein, aber nach meiner Befreiung habe ich es immernoch gesehen, vielleicht dann tatsächlich nur, wie Adronar sagt, wegen selektiver Wahrnehmung. Davor nicht, da war es viel zu häufig. Ich habe mich dann bewusst entschieden, es nicht mehr zu beachten und jetzt ist es weg.

Gar nichts, das ist lediglich Selektive Wahrnehmung. Du bist momentan so auf diese Zahlen konzentriert, dass du die Fälle in denen du auf die Uhr schaust und diese Zahlen nicht siehst, fast sofort wieder vergisst, während du die Zufälle in denen du auf die Uhr schaust und diese Zahlen siehst, intensiver in Erinnerung bleiben und du sie auf eine imaginäre Strichliste setzt.

So entsteht lediglich der Eindruck dass du diese Zahlen immer sehen würdest. In Wahrheit hat sich die Frequenz in der du diese Zahlen siehst, nicht geändert.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Recherchen und Forschungen

Er soll sich eine Uhr kaufen

0

Das ist in normalem Bereich - kein Grund zur Sorge. 

Gedanken würde ich mir machen bei Uhrzeiten wie 24:24 oder 25:25

Solange Du glaubst, daß irgendwer oder irgendetwas Dir damit was mitteilen will wirst Du nichts anderes sehen können da Dein Wahrnehmungsfilter entsprechend kalibriert ist.

Hör einfach auf darauf zu achten und es Dir immer wieder bewußt zu machen daß es solche merkwürdigen "Botschaften" sind, dann wird bald alles wieder normal. ;)

warehouse14

Welche Wahrnehmungsfilter, das liegt daran das er überhaupt aufs Handy schaut, anstatt sich eine Uhr zu kaufen

0
@seirist

Der Wahrnehmungsfilter, der schon in Deinem Unterbewußtsein vorsortiert, was Dir bewußt wird...

Wenn Dir alles, was in Deine Sinne einströmt, ungefiltert bewußt werden würde könntest Du absolut keinen klaren Gedanken fassen. Du wärest völlig lebensunfähig.

Deshalb gibt es diesen Filter im Bewußtsein, der das meiste, was Deine Ohren hören, Deine Augen sehen und Deine Nase riecht etc., nach Priorität sortiert.

Was nicht wichtig ist gelangt garnicht erst in Dein Bewußtsein. ;)

Und es ist dem Filter egal ob Du eine Uhr oder ein Handy hast. Wenn durch falsche Kalibrierung er halt darauf achtet, welche Zahlen es zu sehen gibt dann siehst Du die auch bei einem Funkwecker. Oder herumflatternden Zeitungsschnipseln...

Das ist ja der ganze Trick hinter mysteriösen Botschaften. Nennt sich Suggestion.

Bewußtseinsmanipulation kann man auch dazu sagen... Allerdings ist das ein psychologisches Phänomen, kein paranormales.

warehouse14

0

Was möchtest Du wissen?