Unterschiede der Hersteller-Modelle von Grafikkarten (MSI / ASUS / etc.)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hauptsächlich unterscheiden sich die Modelle der einzelnen Hersteller durch die Auswahl und Anzahl der Lüfter und die werksseitigen Einstellungen der Taktrate. 

Es gibt heute viele Modelle, die schon vom Hersteller "übertaktet" verkauft werden. Diese tragen meistens den Zusatz "O.C." in der Modellbezeichnung.

dmellenthin 18.08.2016, 08:45

Also Höher "Taktrate = automatisch besser" ?

Wie verhält es sich den mit den Lüftern? "Mehr = Leiser weil weniger Umdrehung nötig"?

0
NSchuder 18.08.2016, 08:54
@dmellenthin

Beides könnte man zunächst vermuten...

Mehr Lüfter (z.B. 3 statt 2) muss aber nicht unbedingt bedeuten dass die Karte leiser ist, ja nicht einmal, dass die Karte besser gekühlt ist.

Vielmehr kommt es darauf an was für Lüfter verbaut wurden, denn das Geräusch hängt zu einem Großteil von der Bauweise und dem Wirkungsgrad der Lüfter ab.

Da hilft es wirklich nur die Datenblätter der Hersteller zu studieren und die Werte zu vergleichen. 

Eine höhere Taktrate bedeutet im ersten Moment mehr Leistung aber eben auch mehr Wärme und diese wiederum erfordert eine bessere Kühlung oder macht eben mehr Lärm.

Außerdem ist der Zugewinn an Leistung meistens eher gering. Wunder sind davon nicht zu erwarten.

0
dmellenthin 18.08.2016, 09:19
@NSchuder

Danke für deine Antwort :)

"Falsch" machen kann man wahrscheinlich mit allen nicht wirklich was, wirkt auf mich eher marginal die Unterschiede.

Wir befinden uns hier ja auch im mittleren Leistungssektor, wenn man das maximale an Leistung haben will ist man bei ner 1060 eh falsch :)

0

Was möchtest Du wissen?