Unterschied zwischen Vorverstärker und Vollverstärker?

2 Antworten

Worauf beziehst du dich? Hifi- Equipment oder elektronische Schaltungen allgemein? Generell kann man sagen, ist ein Vorverstärker dazu gut, ein schwaches Signal aufzubereiten, d.h. auf einen definierten Pegel zu bringen, damit man es weiterverarbeiten kann. Ein Endverstärker (Hifi: Endstufe) ist dazu gut, ein verarbeitetes Signal das von seinem Informationsgehalt fix und fertig ist, so zu verstärken, dass man damit machen kann, was man eben will - also im Hifi- Fall Boxen anschließen. Was deinen Vollverstärker angeht, vermute ich,das dass die Kombination von Vorverstärker und Endverstärker ist.

Wie der Name schon sagt, wird der Vorverstärker vor den eigentlichen verstärker geschaltet, um das Signal entsprechend aufzubereiten.

Erforderlich ist dies z.B. bei älteren Plattenspielern, die man an eine moderne Anlage anschließen will. (Neuere Plattenspieler haben normalerweise bereits einen Vorverstärker eingebaut; bei alten Anlagen bzw. Verstärkern war das nicht erforderlich.)

Was möchtest Du wissen?