Unterschied zwischen technischen und nicht technischen Dienst

2 Antworten

die nicht technischen sind die papierfuzzis die anderen tun noch was

Der nichttechnische Verwaltungsdienst beschränkt sich nur auf Verwaltungstätigkeiten während der technische Dienst für technische Aufgaben, wie z.B: Entwicklung und Erprobung von militärischen Gerät zuständig ist. hier braucht man i.d.R. auch ein Ingeniuerstudium oder zumindest einen Handwerksberuf.

Polizei Baden-Württemberg: Vom mittleren in den gehobenen Dienst?

Hallo. Ich habe eine Frage. Wenn man eine Fachhochschulreife/ Abitur hat aber bei der Polizei nur in den mittleren Dienst genommen wird, hat man dann die Möglichkeit nach einiger Zeit in den gehobenen Dienst aufzusteigen? Danke im voraus.

...zur Frage

Gleichwertiger Bildungsstand Fachhochschulreife?

Moin Leute. Ich habe einen erweiterten Realschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung im Öffentlichen Dienst. Ich möchte mich für den gehobenen Dienst bewerben, der im gleichen Gebiet meiner Ausbildung liegt. Dabei benötige ich einen gleichwertigen Bildungsstand zur Fachhochschulreife oder sie selber. Hätte ich Chancen genommen zu werden oder benötige ich die Fachhochschulreife? Wenn das eine Rolle spielt, für das Bundesland Berlin.

Danke euch, KALYPZO

...zur Frage

Landespolizei BW - Mittlerer Dienst in gehoben Dienst

Was muss man tun wenn man bei der Polizei im mittleren Dienst ist und in den gehobenen Dienst aufsteigen will?

Also jetzt mal außer sich beim chef einschleimen oder so.. :D

...zur Frage

Mit Fachhochschulreife von 3,7 in den gehobenen Dienst als Justitzvollzugsbeamter?

Hallo, kann ich mit meiner vollständigen Fachhochschulreife von 3,7 mich für den gehobenen Dienst als Justitzvollzugsbeamter bewerben oder ist der Schnitt zu schlecht und es reicht "nur" für den mittleren Dienst

...zur Frage

Kann man vom mittleren Dienst zum gehobenen Dienst im 1. Lehrjahr wechseln - Verwaltungsfachangestellter/öffentlicher Dienst?

Ich habe Dienstag mit meiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten angefangen, allerdings wurde mir da erst bewusst gemacht dass ich nicht die Laufbahn des gehobenen Dienst sondern die des mittleren Dienstes eingeschlagen habe, was ich nicht wollte, geht es nun noch kurzfristig umzuswitchen, auch wenn für dieses Jahr keine Stellen für den gehobenen sondern für den mittleren Dienst ausgeschrieben wurden? Weil ich es sonst als Zeitverschwendung halte, da ich mich sonst für nächstes Jahr erneut bewerben müsste, weil erst dann wieder für den gehobenen Dienst ausgeschrieben wird und ich nicht die Ausbildung 2 mal machen möchte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?