Unterschied zwischen Skate und BMX Helm?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also, zunächst; wenn du normale nutcase helme meinst gibt es keinen unterschied. es gibt ein paar full-face bmx helme, die sind natürlich was anderes, aber nutcase helme sind idr. alle gleich, man kann sie also für beides wunderbar verwenden, ebenso wie sie auch zum normalen fahrradfahren natürlich klar gehen.


und einstellen kann man die sogut wie garnicht. du musst sie
also passend kaufen. (ggf kann man auch größere polster nachlegen, aber
so klassisches verstellen wie beim normalen fahrradhelm ist nicht
möglich)

zum BMXen könnte man theoretisch auch nen normalen fahrradhelm benutzen, ist zwar nicht grade ideal, aber in dem fall besser als nichts.

ein fahrradhelm zum skaten ist aber tendenziell sogar gefährlicher als garkein helm, weils beim skaten schnell passieren kann dass man auf den hinterkopf fällt, und so wie die meisten fahrradhelme geschnitten sind würde sich das genick dann beim aufschlag in einer ziemlich ungünstigen position befinden (ich deute an der stelle einfach mal bewusst kein *knack*-geräusch an ;) )

ich denke die helm-frage ist damit hinreichend beantwortet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tragteinhelm
22.11.2016, 19:30

Ja das hab ich auch schon gelesen deshalb wollte ich mir noch einen extra fürs Skaten kaufen.

Da du auch Communityexperte für das Thema bist: Ist Skateboard fahren anstrengender als Fahrrad fahren?

0

Es gibt in Europa die Norm DIN EN 1078:2014-04

Titel (deutsch): Helme für Radfahrer und für Benutzer von Skateboards und Rollschuhen; Deutsche Fassung EN 1078:2012+A1:2012

Heißt also das die Helme gleichermaßen geeignet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?