Was ist der Unterschied zwischen: schicken, zuschicken, verschicken, abschicken und senden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schicken kann man Menschen oder Dinge irgend wo hin, ganz allgemein. Ich schicke Dich in die Arbeit, auch wenn Du krank bist. Das hat ebei Personen etwas mit Gewalt ausüben zu tun.

Verschicken tut man Briefe und Packete. ZUschicken bedeutet an ein genau definiertes Ziel. Ich schicke ihnen das zu.

Verschicken - hast du das schon verschickt? Nein ich verschicke es später. Post, Paket, kein genau definiertes Ziel, zuschicken dagegen definiert.

Abschicken, ich gebe die Sendung auf, ich habe sie heute zur Post gebracht, abgeschickt.

Senden kann man wieder Personen, Post oder Fernseh und Radiosendungen. Ich bringe die Nachricht unters Volk.

Echt nicht so einfach..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im prinzip dasselbe. Es zeigt nur immer einen anderen Standpunkt derselben Handlung.

Zuschicken- etwas zu jemandem schicken.

Verschicken- etwas von mir aus wegschicken.Entfernen

Abschicken ist das senden zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Schicken oder Senden sind die Grundformen und  Synonyme füreinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schicke Briefe mit der Post. Ich schicke aber auch manchmal einen Praktikanten in den Keller, um etwas zu holen.

Aber ich verschicke den Praktikanten nicht und ich sende ihn auch nicht.

Ebenso ist es mit zuschicken: ich schicke dir den Brief zu.

Ich verschicke einen Brief oder ein Paket mit der Post, ebeso wie versenden.

Abschicken ist eher, wenn ich den Brief heute in den Briefkasten stecke oder bei der Post abgebe. Dann schicke ich den Brief ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?