Unterschied zwischen modifizierten Verb und Vollverb!

3 Antworten

Modifizierte Verben sind immer mit „zu“ und dem Infinitiv eines Vollverbs verbunden. Beispiele: Er beabsichtigt heute zu kommen. Sie scheinen mich nicht zu hören.

Du kannst also dem einzelnen Wort erstmal nicht ansehen, ob es ein Vollwerb oder ein modifiziertes Verb ist, das wird dann im Zusammenhang deutlich.

Wenn der Satz heißt: "Die Lichter scheinen in der Nacht" ist es wieder ein Vollverb.

Es muss übrigens "modifizierende Verben" heißen.

Denn sie werden nicht modifiziert, sondern modifizieren (selbst) die Satzaussage:

"Ich sehe schon das Ziel." => "Ich glaube, schon das Ziel zu sehen."

Hier modifiziert "glaube" die Satzaussage "sehe".

Was ist der Unterschied zwischen Konjunktiv 1 und Konjunktiv 2?

Ich hab eine Frage: Konjunktiv 1 und Konjunktiv 2 verwechsle ich oft, wenn ich sie benutze. Aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen Konjunktiv 1 und Konjunktiv 2?

Danke schon mal im Voraus ;)

...zur Frage

Verben mit Stammerweiterung?

Hallo,

ich habe eine Frage zu Verben mit Stammerweiterung. Ich kann die Stammerweiterung bei -ire mit isc bilden, aber wie erkenne ich ein solches Verb? Gibt es eine Regel, welche Verben wie z.B. preferire erweitert werden? Oder zumindest eine Liste der gängigsten Anfangswörter?

Danke

...zur Frage

Wann verwendet man "wurden", wann "worden"?

Oder ist es dasselbe??

...zur Frage

Ich habe eine Frage über "Teilen"

Hallo zusamen. Ich komme aus Korea und lerne Deutsch selbst in Korea.

Heute hab ich eine Frage über diesen Verb "Teilen"

Was ist denn der Unterschied zwischen "aufteilen" und "verteilen" und "einteilen" und "austeilen" ...

Nach meinem Wörterbuch scheinen die Verben, als ob sie alle gleiche Bedeutung hätten..

Können Sie mir bitte das erklären ? Vielen Dank im voraus :)

...zur Frage

Unterschied zwischen Determinativkompositum und Rektionskompositum

Hey liebe Gemeinde :)

Ich bin kurz vorm verzweifeln , da ich einfach den genauen Unterschied zwischen ein Determinativkompositum und ein Rektionskompositum nicht ganz verstehe.

Wie genau erkenne ich den kleinen Unterschied? Ist es richtig, dass bei einem Rektionskompositum , bsp. "Staubfänger ", ich es daran erkenne das ich , wie bei dem Beispiel, aus dem "fänger" ein Verb ableiten kann? In diesem Fall von fangen ? Und ich das auf alle Rektionskomposita ableiten kann ?

Lieben Dank für eure Mühen schon im Vorraus :)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen fenitem Verb und Prädikat?

Bitte verständlich und leicht erklären :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?