Unterschied zwischen Kräftegleichgewicht und actio und reactio?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim Kräftegleichgewicht addiert man alle Kräfte, die auf einen Körper wirken. Hier könnte man das 1. Newtosche Gesetz platzieren.

Beim 3. Newtoschen Gesetz geht es  (hauptsächlich) um die Wechselwirkungen zwischen zwei Körpern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sachen haben nicht viel miteinander zu tun. Zwei Gleichgewichtskräfte greifen an ein und demselben Körper an, durchaus an verschiedenen Stellen und addieren sich im Gleichgewicht zu 0. Actio und Reactio sind zwei Kräfte an verschiedenen Körpern, aber immer an der gleichen Stelle, nämlich an der Sxhnittgrenze zwischen den Körpern. Anders ausgedrückt: Actio und Reactio beschreiben den Impulstransport zwischen zwei Körpern durch die Schnittfläche der beiden Körpern, beide nur aus verschiedenen Blickwinkeln und symbolisieren nichts anderes als die Impulserhaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?