Unterschied zwischen einer guten MX-Hose und einer normalen Textilhose?

2 Antworten

Eine Moto Cross hose ist drauf ausgelegt beim Sturz nicht zu reißen und Dreck aus einer entshenden Wunde zu halten. Stürze sind da ür gewöhnlich auf losem untergrund bei dem keine Besonders hohe Reibung stehtsteht sondern eher eine penetrierung durch spitze seteine usw

Eine Motorrad Hose aus dem Tourenbereich ist ganz anders Konzipiert.

Sie sind Hoch abriebfest zumindest in den Klassischen Sturz Stellen, kann hohe Reibungsenergie aufnehmen und dabei möglichst wenig Hitze nach innen abgeben.

Zudem ist die meist Wasserdicht ausgelegt, hat Taschen und sieht nicht so albern aus ;)

Hallo,

MX-Bekleidung ist für den echten Sport gedacht und ist daher viel dünner und leichter.

Man trägt sie nur auf der Strecke.

Der Stoff hat aber dem Abrieb auf Asphalt NICHTS entgegenzusetzen und daher ist MX-Bekleidung für die Straße UNGEEIGNET.

Viele Grüße

Michael

Was möchtest Du wissen?