Unterschied zwischen den Panasonic Lumix DMC-TZ61, -TZ71 und -TZ81?

1 Antwort

Produktvergleich:

www.idealo.de/preisvergleich/CompareProducts/12312C4221279-4698136-4927309-4927368.html

4K = UHD1 = UltraHD1; 

Auflösung: 3840 × 2160 Pixel; 

zum Betrachten ist ein UHD1-fähiger Monitor / TV nötig

Willst du für Konzertaufnahmen professionelle Available Light Fotos, bräuchtest du eine sehr teure hochlichtstarke DSLR-Ausrüstung. Lichtstärke plus Brennweite ist sehr teuer.

Für Hobbyzwecke ist die Panasonic Serie ausreichend; bessere Bildqualität gibts bei der Sony RX100 Serie zu einem höheren Preis.

Die TZ Modelle haben alle Vor- und Nachteile; nonplusultra ist also nicht:

- TZ61 weniger Programme

- TZ71 kein GPS

- TZ81 kleiner Sucher

- TZ101 schwacher Akku, mehr Licht weniger Brennweite

Die TZ61 ist halt als Auslaufmodell preislich ein Schnäppchen.


Gute Antwort! Wobei ich zum Ende ergänzen möchte, die TZ101 soll deutlich bessere Bildqualität liefern. Bei Konzertfotos wäre die höhere Lichtstärke wertvoller, als die Telebrennweiten von TZ 61 bis 81, da man diese mit der dann noch weiter abnehmenden Lichtstärke im Telebereich eh nicht nutzen kann.

Zusätzlich hilft der größere Chip, bei höherer ISO Zahl noch (etwas) rauschärmer fotografieren zu können. Die Modelle TZ 61 bis 81 mit Extremzoom haben zwangsläufig einen winzigen Chip, mit dem man möglichst mit niedrigster ISO Zahl fotografieren sollte. Sind also eher für Urlaubsfotos in hellem Licht gedacht.

Das würde dann noch mehr für die genannte lichtstärkere Sony sprechen.

Klar, für halbwegs professionelle Konzertfotos kommt man nicht um eine Systemkamera mit lichtstarkem Objektiv. Aber das kostet.


Achso: 4 k Video soll man z.B. für Sportaufnahmen nutzen können, um nachträglich den entscheidenden Treffer als Standbild heraussuchen können.

0

Was möchtest Du wissen?