Unterschied zwischen beweisen und nachweisen?

5 Antworten

Man sollte hier wohl unterscheiden zwischen Fach- und Umgangssprache.

In Mathe spricht man von Beweisen, in der Jurasprache von einem juristischen Nachweis, und von Beweisen aufgrund von Beweismaterial.

Ein Beweis schliesst auf Eindeutiges, egal, wir das Resultat erreicht wird (theoretisch-wissenschaftlich oder empirisch).

Ein Nachweis ist ein Ergebnis, zu dem ich aufgrund eigener logischer Argumentation komme.

In der Umgangssprache ist der Unterscheid eher gering, Beweis und beweisen begegnet man da öfter, könnte aber sein, dass  das mit der einfacheren Form zusammenhängt.


 

Ein Beweis ist immer der Nachweis einer bestimmten Gültigkeit. Am Ende schreibt man entweder w.z.b.w. (was zu beweisen war) oder q.e.d. (quod erat demonstrandum). "Beweisen" ist besonders in der Mathematik gefragt und eindeutig.

Z.B.: Beweise die Gültigkeit des Höhensatzes. (8. Klasse)
Höhensatz: h^2 = pq
Beweis über den Satz des Pythagoras:
a^2 + b^2 = c^2 (Gamma = 90°)
-> h^2 + p^2 = a^2
h^2 + q^2 = b^2
Einsetzen: (h^2 + p^2) + (h^2 + q^2) = c^2
Für c gilt: p + q = c (p,q - Hypotenusenabschnitte)
p^2 + 2h^2 + q^2 = (p+q)^2
p^2 + 2h^2 + q^2 = p^2 + 2pq + q^2 |-p^2-q^2
2h^2 = 2pq |:2
h^2 = pq
q.e.d.

Ein Nachweis ist der Beweis des Vorhandenseins von einem Stoff oder Stoffteil (Naturwissenschaften), kann aber auch das Anwenden von Beweisen auf ein Beispiel sein (Mathematik). Es muss nicht immer eindeutig sein, das kann auch von der Fragestellung abhängen.

Z.B. Weise nach, dass Glucose ein reduzierender Zucker ist. (10. Klasse)
Man wendet die sogenannte "Fehling-Probe" auf Glucose an. Das kann man anhand eines Experiments machen, aber auch anhand der Reaktionsgleichung. Das rechne ich jetzt aber nicht beispielhaft vor. ^^

In der Mathematik spricht man nur von "Beweisen".

In der Chemie wiederum nur von einem "Nachweis".

Im Alltag verwischt sich der Unterschied.

Man sagt zwar: "Beweise mir, dass du recht hast" und weniger: "Weise mir nach...."

Ich sehen keinen großen Unterschied, aber du solltest auf Mutterspachler warten (bin Ami).

Es würde dabei helfen, wenn du einen Satz und/oder Kontext liefern koenntest.

Was möchtest Du wissen?