Unterschied zwischen audio designer und Fachkraft - Audiotechnik / Audio-Engineer?

2 Antworten

Audio Designer ist mir so auch nicht bekannt. Es gibt den Prof. Dr. Anselm Görtz, der auch lehrt an der Uni & auch entwickelt hat. Es gibt hier Wellenform-Synthesen mit 3 D Audio usw

Audio Engineer ist kein geschützter Begriff, ein SAE Seminar kann Jeder besuchen, anders ein Diplom Tonmeister, der auch studiert

Über den Verband VPLT wurde der Ausbildungsberuf der Fachkraft Veranstaltungstechnik ins Leben gerufen. Ausbildung ok, weitere Beschäftigung eher ausgeschlossen, viele verdingen sich als Freelancer mit Schein-Selbständigkeit

Unterschied zwischen Web-Entwickler/Designer/Master?

Kann mir einer die wesentlichen Unterschiede zwischen einem Web-Designer, einem Web-Entwickler und einen Web-Master nennen? Alle Berufe kann man bspw. bei der ILS studieren, jedoch ist mir nicht klar, für welches Zweck was am sinnvollsten ist.

...zur Frage

SAE oder Macromedia?

Hallo verehrte Community,

mir wurde seitens der ARGE eine berufsqualifizierende Umschulung auferlegt.

Leider kann ich mich zwischen den Studiengängen "Audio Engineer" (SAE Institute) und "Mediengestalter Bild & Ton" (Macromedia GmbH) nicht so recht entscheiden.

Bei der SAE erhielt ich nach 12 Monaten bereits ein Diplom im Bereich Audiotechnik, und somit die Möglichkeit nach 12 weiteren Monaten den Bachelor of Arts/Science zu absolvieren. Zudem bietet die SAE mit ihrem Alumni-Netzwerk ein exklusives, internes Jobportal für Absolventen.

Bei der Macromedia erhält man nach 24 Monaten einen IHK-Abschluß im Medienbereich, einschließlich Bild- und Tontechnik, etc.; jedoch hauptsächlich auf das Medium Fernsehen fixiert.

Da ich aus der Musikbranche komme und in dieser eigentlich auch selbständig/freiberuflich tätig sein möchte, fällt mir der Entschluß nicht leicht.

Zu welcher Ausbildung würdet ihr tendieren? Was bietet mehr Chancen und Perspektiven? Hat jemand an o.g. Bildungsträgern vielleicht bereits studiert und Erfahrungen gesammelt? Was, wenn ich nach erfolgreichem Abschluß dennoch keine Arbeit finden sollte?

Vielen Dank für jegliche Hilfe!

MfG

...zur Frage

Berufe mit Zeichnen in denen man genug verdient?

Ich möchte mich schonmal vorbereiten falls ich mein Abitur abbrechen muss. Meine besten Leistungen erbringe ich in Kunst, Designlehre und technischem Zeichnen. Was kann man da alles an Berufen erlernen? (Bevorzugt in der Schweiz) Polygraf fällt ua. weg da mir das im Praktikum gar nicht gefallen hatte..

...zur Frage

Unterschied zwischen Arbeit und Beruf?

Für mich ist doch beides ziemlich dasselbe. Wo ist der Unterschied?

An die Designer unter euch, was ist ein typisches Symbol für Arbeit/Beruf, welches international anerkannt ist? Mit dem A für die Agentur für Arbeit, komm ich nicht über die deutsche Grenzen hinweg.

...zur Frage

Hat der Mediengestalter für Digital und Print noch eine Zukunft?

Mittlerweile kann jeder Dank einfacher und aufs wesentliche strukturierte Programme und Apps Flyer, Collagen, Plakate, Webseiten etc. gestalten. Mit der Zukunft werden weitere Programme kommen, die Komplexität durch Einfachheit ersetzen und viele Einzelschritte automatisiert übernehmen werden. Also steht der klassische Mediengestalter bald vor dem Aus?

...zur Frage

Audio Engineer - Studium; Berufschancen?

Hallo,

Ich mache nächstes Jahr Abitur und strebe einen Beruf an bei dem ich mit Musik, Medien, und Technik zu tun habe. Audio Engineer klingt da eigentlich ganz gut - bis jetzt...

Habe mich bereits etwas informiert und viel über den Beruf erfahren. Ebenso habe ich positive und negative Meinungen und Erfahrungen mitbekommen. Daher meine Fragen:

1.)Wenn ich Audio Engineering studiere,, welche Hochschule würdet ihr mir empfehlen? (SAe, SRH oder eine ganz andere)

2.)Beim Studium selbst, werde ich mit Musik, Tontechnik, Medien (allg.; aber auch Film und Audio) und Marketing zu tun haben?

3.)Ich bin ein sehr kreativer und technikorientierter Mensch. Passt meine Vorstellung zum Studium/Beruf oder ist die realität ganz anders?

4.)Wie sieht es mit Berufschancen aus? Ist es wahrscheinloch einen gut bezahlten Job zu bekommen oder ist der Markt eher gesättigt und muss ich sehr lange suchen? Wie sind die Bezahlungen?

Vielen Dank für eure Hilfe! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?