Unterschied FH und TH?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist nur ne Imagesache. Die TH Köln will wahrscheinlich nur ausdrücken, dass sie viele technische Studiengänge hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den von Dir angeführten Hochschulen handelt es sich in allen Fällen um Fachhochschulen.

Bei den THs muss man nun auch noch zwischen Fachhochschul THs und echten, univeritären THs unterscheiden. Die RWTH Aachen ist als deutsch Elite Uni so eine universitäre TH, obwohl sie auf das Wort Universiät verzichtet.

Die Fachhochschul THs erwecken bei mir den Anschein, als wollten sie von dem sehr guten Ruf der alten THs wie Aachen und Braunschweig, sich ein Stückchen abschneiden.

An diesen FH-THs hat sich aber durch die Umbenennung überhaupt nichts verändert. Nach wie vor gibt es dort z.B. keine Lehrämter und auch kein Promotionsrecht und die Profs brauchen auch nicht habilitiert zu haben.

Meiner Meinung nach hätte man, wenn man schon Bologna mit Bachelor und Master macht, auch hier das amerkanisch/englische System übernehmen sollen und diese Hochschulen allesamt in "Colleges" umbenennen sollten. Denn das sind sie doch in Wirklichkeit, die deutschen Colleges ! Da wüsste im Ausland auch gleich jeder, worum es sich handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?