Untergewichtig aber fette Oberschenkel??

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kann einfach sein, dass deine Oberschenkel sehr Muskulös sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BrutalNormal 05.02.2015, 17:07

nein bei 47 kg sind die bestimmt nicht muskulös!

Jeder Körper hat eben seine "Fettspeicher", die einen am Bauch, die anderen an den Schenkeln, andere wieder am Po oder sonst wo in beliebiger Kombination. Da kannst du nichts dagegen machen außer evtl. eine Liposuktion, aber das ist keine Dauerlösung.

47 kg auf 1.70 ist definitiv nicht gesund und noch weniger ist es, sich Gedanken zu machen, wie man die letzten Fettreste wegbekommt, wenn der Körper wohl anscheinend alles dafür tut, sie zu behalten ...

Frage, wenn du zunehmen würdest ... dann nimmst du doch bestimmt an anderen Stellen proportional mehr zu als an den Schenkeln oder?

1
Hndeliebe 05.02.2015, 17:09
@BrutalNormal

Ich esse doch ganz normal und hab schonmal versucht zuzunehmen....hat nicht geklappt und Kamelmilch werde ich sicher nicht trinken;) ich bin total gesund und fühl mich wohl mit meiner figur!

0

Wen du mal an deine Oberschenkel greifst und nur dünne Haut in der Hand hast, ist da kein Fett, sondern Muskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Beine aneinander presst, ist dann eine Lücke bzw. ein Luftraum zwischen deinen Oberschenkeln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hndeliebe 05.02.2015, 17:07

Ja, meine Beine berühren sich nirgends^^

0
AlexBlack 05.02.2015, 17:14

Das heißt, wenn sich deine Knie berühren gibt es zwischen den Oberschenkeln einen Luftraum, so verstehe ich das .

Wie kommst du denn jetzt aber auf die Idee, dass deine Oberschenkel zu dick sind? Wenn das wirklich stimmt, dann bist du viel zu dünn!

1

das ist eine wahrnehmungsstörung, bei dem gewicht kann man keine dicke oberschenkeln haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?