Unkomplizierte Frauen schnell langweilig?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn eine frau sagt was sie denkt (es kommt natürlich darauf an, ob sie überhaupt denken kann), dann ist sie eigentlich das gegenteil von langweilig, nicht unkompliziert sondern vielen männer zu anstrengend :)

keine Frau sagt, was sie denkt. Und keine Frau ist unkompliziert. Die Frauen werden für uns Männer immer ein Mysterium bleiben. Und wer wen kontrolliert oder in der Beziehung die Hosen anhat ist Auslegungssache, sowie die Verschwörungstheorien von Dan Brown. Unumstritten allerdings ist, das eine Beziehung auch durch Konflikte, durch Kompromisse, durch den polaren Wechselschlag lebendig bleibt. Eine Beziehung sollte dynamisch sein, ein ständiges Auf und Ab, wie die Schwingungen der Lebenslinie. Wenn beide Partner nur gleichförmig nebeneinander leben, ohne sich aneinander zu reiben, bleibt die Schwingung aus, dann herscht Stillstand und bildlich gesehen ein Beziehungs-Tod.

Ich muss ja leider dem ein oder anderen hier Recht geben. Aber Frauen sind nie unkompliziert und sagen selten was sie denken! An sich ist es ja schon ein Vorteil, wenn sie denken... ,-)) Nee, ernsthaft: Eine Frau wird nicht langweilig, weil sie sagt, was sie denkt. ich glaub eher, daß das einige meiner Artgenossen sowas nicht gewöhnt sind und daher schwer damit umgehen können! Ich steh auf solche Frauen - obwohl sies nicht gibt! (Das ist sowas wie Einhörner o.ä.) ;-)

soso wir sind also Einhörner....bist ja ganz schön mutig heute ;o) hast im Kraftwerk geschlafen?

0

Was möchtest Du wissen?