Unendlich minus unendlich?

Support

Liebe/r absol,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Oliver vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

null/nichts 70%
unendlich 30%

5 Antworten

hm interessante frage, aber das geht ja nicht, denn zu einer rechnugn würde es nich kommen, weil du kannst nichts von etwas abziehen, was ewig weiterläuft, auch nichts, was unendlich ist. aber wenn man es sich so denkt, wäre es schon 0.

Kann jeder beliebige Wert sein. kann jeweils durch Grenzwertrechnung bestimmt werden.

Man nimmt eine endliche Menge Unendlichkeit, jage sie durch einen Warscheinlichkeitskonverter, bündele sie in einem Prisma, und laß das Unwarscheinliche wahr werden, und die Unterwäschemoleküle Deiner Partygastgeber einen Schritt zur Seite machen. Ich sage es kommt 42 raus.

das weiß man einfach nicht... das eine unendlich könnte ja größer als das andere sein!;-)

Was möchtest Du wissen?