Unbekanntes Gerät im Netzwerk?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein Router der 5GHz verwaltet kann kann auch 2,4GHz verwalten. Kontrollier die MAC Adresse und gleich sie mit dem deiner Geräte ab. Localhost ist nichts schlimmes btw ^^ Wenn man im eigenen Rechner ein Dienst hostet kann man diese Dienst über Localhost erreichen während andere Rechner diesen dienst nicht erreichen kann. Nutzt man in der Regel zum Prüfen ob der Dienst funktioniert oder nicht bevor man sie Online stellt ins heimnetz oder internet ^^

wieso ist der localHost dann mit meiner Fritzbox verbunden über 5ghz ?

0
@WlanNoob

Hab die Frage anders gelesen xD dachte du schaust über "Heimnetz" und behauptest es wäre über 5GHz drin. Wenn du Über WLAN dein netz anschaust bei Verbundene Geräte siehst du geteilt ja das stimmt ^^, aber gleich doch die MAC adressen ^^ MAC adresse ist einzigartig. Es sei denn du hast nen Spoofer in dein Netzwerk dann hast du 2 Geräte und 1 MAC Adresse und d.h. jemand Spioniert dich ^^

0
@XEQtR

bzw ich wusste als du die frage gestellt hast noch nicht das du ein fritz box hast, erst nachdem du die IP erwähnt hast ^^ Weil das standard Netzadresse aller herkömmlichen fritz boxe sind ^^. Nicht alle Router sind gleich ^^

0

ehm also die MAC überstimmt mit meinem Laptop überein aber der kann kein 5ghz

0
@WlanNoob

Kann sein das die box durcheinander gekommen ist bei seiner Routingtabelle lösche sie mal und verbinde erneut. Und schau nochmal ob die bei 2,4 oder 5GHz erscheint. Und schau noch gleichzeitig ob die MAC Adresse auch in 2,4GHz drin ist

0

ich bin nun verwirrt

0

jetzt hab ich plötzlich meinen Laptop zweimal im Netzwerk einmal mit meiner zweiten Fritzbox verbunden die als repeater läuft und einmal mit dem 5ghz

0

meine zweite Fritzbox kann kein 5ghz

0
@WlanNoob

Das ist normal das beide FritzBoxe dein Laptop erkennen ^^ sonst könntest du nur über 1 Router ins netz. Da er aber als Repeater dient und du auf 1 der beiden verbunden bist erkennt der 2. deinen Laptop aber trotzdem da er die Information vom 1. kriegt.

Wegen der 5GHz Sache: 1. bist du dir sicher das dein Laptop kein 5GHz kann und 2. hast du schon probiert dein Laptop komplett aus dem router zu löschen und nochmal zu connecten?

Dazu wirst du einen 2. Rechner brauchen. Weil du in deinem Laptop die FritzBox verbindung trennen wirst und mit einem anderen Gerät dann in beide fritzboxe rein gehen und die Einträge deiner Laptop löschen. Damit dein Laptop Jungfräulich sich wieder in dein Netzwerk einwählt nachdem du wieder verbindest

0

Samsung Electronics Co.,Ltd das ist btw der Hersteller von diesem localhost

0
@WlanNoob

Ist dein Laptop von Samsung? bzw wenn du dein Laptop gelöscht hast aus dem Router und dein Laptop auch getrennt ist vom Router WLAN ist dann immernoch im FritzBox die MAC adresse Verbunden und Online nach 5min? Wenn ja ist es Ratsam das du dein WLAN passwort mal schleunigst änderst ^^

0
@XEQtR

ne ist von medion und kann definitiv kein 5ghz

0
@WlanNoob

änder einfach dein WLAN Passwort und verbinde alle deine Geräte nochmal wenn da trotzdem Localhost Online angezeigt wird brauchst dir kein Kopf mehr machen wenn alles weiterhin funktioniert ^^ So schnell wird dein WLAN passwort auch dann nicht geknackt ^^ Mach was kompliziertes

1
@WlanNoob

Kein ding ^^ wäre die einfachste Lösung als zu analysieren wer Localhost jetzt in dein Netzwerk ist. Interessant wäre es schon xD Aber über GuteFrage jetzt da hin und her ist etwas blöd xD Schreib mal ob Localhost danach noch da ist dann :D oder ob sich jemand oder ein Gerät im Haus sich beschwert xD

0

okay hat sich schnell geklärt warum auch immer das ist der skyreceiver......

1

Und dem sein 5ghz WLAN kackt die ganze Zeit ab und ich steck ihn jetzt ans lankabel der zeigt mein WLAN unglaublich runter

0
@WlanNoob

:D na also ^^ Irgendwas ist in deinem Netz durcheinander gewesen dann das der Reciever die gleiche MAC Adresse zeigt :/ Mach am besten Statische IP für deine Geräte die IMMER in der Selben Netz bleiben. Den rest kannst auf Dynamisch lassen. Damit es Geordnet ist halt. Am besten NICHT im DHCP bereich des Routers ^^ glaub Fritzbox macht 10-200 oder so DHCP. Kannst runter stellen 200-254 oder so, und hast dann 1-199 frei für Statische Adressen. Wenn du Statisch machst ist halt geordneter weil du die IP Adressen selber gibst. Hab das bei mir auch so, jedes Gerät hat seine eigene IP Adresse und ich weis auswendig über welche IP adresse welches Gerät erreichbar ist. Bei DHCP ändert sich die IP adresse manchmal und du musst immer nachschauen das ist manchmal nervig xD Gemütlicher ist es schon im DHCP aber ist halt manchmal Chaotisch wie du siehst

0

naja wäre auch zu schön gewesen er war es doch nicht

0
@WlanNoob

Selten so gelacht. Hallo Noobs und solche die es werden wollen.

Localhost ist immer das Gerät an dem man gerade sitzt und sich die Konfiguration zeigen lässt. Jedes Netzwerkgerät ist localhost. Du kannst es pingen, du kannst es hacken. Es ist immer der Rechner an dem Du gerade arbeitest. Du kannst es nicht löchen. Es macht nichts kaputt, es bedroht dich nicht also lass es einfach in Ruhe.

Und an all die die "gute Ratschläge" geben, hört auf die Wlannoobs zu vera*en. Aber Danke für den Spaß. ;-)

0
@flaglich

Klar ist es das Gerät an dem man sitzt aber er sagt es zeigt im Router so an nicht in seinem Rechner ^^ Und im Router sind alle Geräte angeschlossen. Gibts jetzt noch was zu Lachen noob? ;)

0

ist bestimmt das Gerät an dem ich arbeite wenn das Gerät kein 5ghz kann

0

Hallo,

Mit Local Host ist vermutlich dein Router gemeint. Was passiert, wenn du deinen Local Host anklickst?

LG Culles

Okay, kannst du irgendwie die IP- Adresse vom Gerät im Router ablesen? Normalerweise ist localHost völlig okay, da es kein eigenes Gerät ist sondern der Router selbst oder ein Programm darauf.

192.168.178.52

0
@WlanNoob

sieht nach FritzBox IP aus xD Wenn du sie nicht geändert hast müsste der Router selbst die 192.168.178.1 haben dann wäre die 52 ein anderes Gerät. Gleiche die MAC Adresse ab. Installier in dein PC "Advanced IP Scanner" der Scannt dir dein gesamtes Heimnetz mit Mac Adresse und Hersteller wenn vorhanden ^^ Ist das Gerät online überhaupt? Wenn nicht dann war die mal in dein Netzwerk (vlt ein Gast oder so dem du dein WLAN pw gegeben hast?) Weil DHCP speichert ne weile 

0

das wäre die ip

0

Okay, definitiv raus damit, also löschen. und dein Passwort ändern, falls es jemand hat.

0

ist online

0

Laptop findet WLAN nicht (Windows Vista)?

Hallo, ich habe bereits im Internet gesucht, aber nie die passende Lösung gefunden, deshalb ist die Antwort zu meiner Frage nicht „googel doch“.
Ich hätte jetzt längere Zeit meinen Laptop (vaio VGN-NR21M/S) nicht in Betrieb und in der Zwischenzeit haben wir ein neues WLAN- Netzwerk. Alle anderen Geräte finden dieses Netzwerk und sind damit auch verbunden aber dieser Laptop findet es nicht (siehe Bild).
Habt ihr die Lösung?

...zur Frage

Kann ich in unserem WLAN Netzwerk ein bestimmtes Gerät bevorzugen?

Kann ich irgendwo einstellen, das die anderen Geräte erst WLAN bekommen, wenn mein Gerät seinen bedarf gedeckt hat?

...zur Frage

WLAN Netzwerk Probleme nur mit Mobiles?

Hallo, seid einiger Zeit haben unsere Spartphones (Android, Blackberry, Apple), wie auch Ipads und Imacs erhebliche Netzwerk Probleme.

Es dauert bis 2 Minuten bis ein Gerät mit dem Internet verbunden ist, obwohl sie schon eine IP vom DHCP zugewiesen bekommen haben.

Zugriffe auf interne wie auf externe Dienste per URL oder der dazugehörenden IP ist in dieser Zeit nicht möglich.

Unsere Windows Notebooks funktionieren über dasselbe WLAN tadellos. Auch die LAN Verbindungen funktionieren wie sie sollen.

Wir haben 4 Ubiquiti APS und einen WLAN Controller (Virtualisiert) im Einsatz und schon die Firmware rauf und runter gespielt.

Es sind ca 20-30 WLAN Geräte im Einsatz.

Wenn ich an einem Windows 10 Notebook ein Hotspot mache, verbindet sich das Smartphone so schnell wie es soll.

Wie kann ich das Problem noch weiter eingrenzen um herauszufinden wo es hackt ?

...zur Frage

Samsung Smart TV Wlan Netzwerk löschen, wie geht das?

hallo

wie kann ich bei meinem samsung ue40d7090 das wlan netzwerk mit dem ich verbunden bin löschen?

...zur Frage

Bandbreite von 2,4Ghz zu 5Ghz?

Hallo,

Ich habe meinen Fritz WLAN stick in meinem Pc und sehe das ich nur eine Bandbreite von 2,4Ghz habe wie kann ich die auf 5Ghz umstellen?

und noch eine Frage, wenn ich bei Fritz WLAN gucke steht bei meinem Gerät/Pc das ich nicht mit dem Verstärker verbunden bin wie kann ich das umstellen?

Vielen Danke im vorraus!

...zur Frage

Wieso hat ausschließlich mein iPhone keine Internetverbindung?

Mein iPhone 7 hat als einziges Gerät im WLAN Netzwerk ständig keinen Internetzugang. Alles anderen Geräte im selben WLAN Netzwerk haben einen störungsfreien Zugang nur mein iPhone verliert regelmäßig den Zugang. Die WLAN Verbindung bleibt nur habe ich immer nur die ersten paar Sekunden nachdem ich mich mit dem Wlan verbunden habe einen Zugang zum Internet. 10 Sekunden später lädt nichts mehr... dann muss ich die Verbindung trennen, mich neu verbinden und kann wieder Max. 20 Sekunden surfen... woran könnte das liegen? Empfangsstärke ist gut. Alle Balken. Und auch egal wo ich mich im Haus befinde. Das macht keinen Unterschied. Und wie gesagt, ausschließlich beim iPhone...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?