Hallo

Ein gesunder Körper kann bis zu 3 Wochen oder sogar länger komplett fasten, wenn genug getrunken wird.

Wenn also als Getränk gelegentlich Fruchtsäfte, Tees etc. konsumiert werden sehe ich kein Problem.

...zur Antwort

Hallo

Unfallflucht passiert immer vorsätzlich. Wenn du den Unfall nicht bemerkt hast greift der Paragraph nicht.

Die Frage ist der Nachweis. Wenn die andere Partei dir nachweist dass du den Unfall eigentlich hättest bemerken müssen kann das auch böse enden.

Aber so wie du es geschildert hast wird die Unfallflucht wohl nicht weiter verfolgt.

Du musst natürlich den Schaden ersetzen und eventuell mit weiteren Sanktionen rechnen, wenn du beim Unfall gegen andere Gesetze Verstoßen hast

...zur Antwort

Das steht da so, ja.

Da fehlt aber die Quellenangabe und das Buch ist nicht vollständig lesbar.

Allgemein kann man aber sagen, dass Personen mit hohem IQ generell dazu neigen, extreme Persönlichkeitsmerkmale auszubilden. Und besonders die sind in politischen Führungspositionen besonders oft vertreten, egal ob damals oder heute.

...zur Antwort

Schau, welche Bank die besseren Leistungen bietet und wo das Konto weniger kostet.

Die Nähe ist meist egal, du wirst sowieso das meiste online machen. Schau ins Preis- und Leistungsverzeichniss und entscheide danach.

...zur Antwort

Geh in die DNS- Einstellungen und ändere dort den DNS- Service. Testweise auf 8.8.8.8, das ist der Service von Google. Aus Datenschutzgründen würde ich aber nach einer Zeit wieder auf den alten zurückschalten.

...zur Antwort

Nein, dann fällst du unter bosnisches Gesetz. Das heißt, du machst dich dort strafbar und musst dort die Gesetze recherchieren - was ohne Bosnische Sprachkentnisse schwierig wird.

Nutze ein VPN und einen sauberen Browser, dann passiert da wohl nichts. Und selbst wenn, wenn du dich nach Bosnischem Gesetz strafbar machst und dann zurück in die EU gehst wird die Verfolgung sowieso schwierig bis unmöglich...

...zur Antwort

Ich wäre bei Ebay- Käufen immer vorsichtig. Schau, wie lange das Profil schon besteht und wie oft was verkauft wurde. Wenn es das Profil sagen wir länger als 3 Monate gibt und nicht nur Tickets verkauft wurde kannst du eigentlich bedenkenlos kaufen.

Alles in allem entscheidet bei Einlass nur der Barcode. Für die Tickets gibt es unterschiedliche Anbieter, meist z.B. auch Tickets zum selbst- drucken. Die Sicherheitsmerkmale haben also null Aussagekraft. Bei kleineren Veranstaltungen die nicht digital kontrollieren vielleicht noch, sonst nicht.

...zur Antwort

Naja, auch der Vorwurf kann natürlich falsch sein.

Aber ja, wer viel lernt kann auch ohne Hirn das Abitur bestehen, wenn er die richtigen Kurse gewählt hat und nicht völlig blöd ist.

...zur Antwort

Die Staatsanwaltschaft hat das Verfahren wohl mangels Erfolgsaussichten eingestellt.

Die Staatsanwaltschaft kann bei solch leichten Fällen nicht darauf zugreifen, wer wann wen angerufen hat. Dazu muss sich beim Telefonanbieter nachfragen und benötigt einen Gerichtsbeschluss. Den gibt es aber nicht für jeden "Furz".

Es steht Aussage gegen Aussage, es lässt sich nicht weiter Ermitteln und das Verfahren scheint wohl auch nicht so extrem wichtig zu sein....

...zur Antwort

Nein, musst du nicht. Bei weiteren größeren Behandlungen oder Operationen wird die Einverständnis der Eltern gebraucht - zur normalen Untersuchung erstmal nicht.

Das Krankenhaus ist nicht der richtige Ort für sowas - dort wartest du recht lange und behinderst Patienten mit echten Notfällen.

Wende dich am besten im Notfall an die Terminservicestelle deiner Krankenkasse. Dort gibt es auch Tools, um selbst weitere Ärzte zu finden, die es vielleicht sonst im Internet noch nicht gibt.

Oder du gehst in eine offene Sprechstunde beim Orthopäden - nimm dir was für die Wartezeit mit.

Im Notfall geh am Wochenende in eine Bereitschaftspraxis. Aber auf keinen Fall im Krankenhaus, wenn es sich nicht akut verschlechtert.

...zur Antwort

Kommt darauf an, in welchem Bereich.

Wenn es sich um eine große Schlagader handelt und akut ist suche einen Arzt auf, am besten morgen früh einen Hausarzt.

Ansonsten - naja, ich würde erstmal den Blutdruck überprüfen, der kann auch eine Ursache dafür sein, wenn du nicht sicher bist.

...zur Antwort

Ich weiß nur, dass Operationen heute allgemein viel zu schnell ausgeführt werden - die Ärzte verdienen einfach mehr daran. Da der KFO die aber nicht selbst macht sondern dich zu einem Chirurgen überweist, sehe ich da keinen Grund für Misstrauen. Alleine schon das der zweite KFO seine Meinung geändert hat zeigt, dass du einen guten gewählt hast. Nicht jeder gibt zu falsch zu liegen, und das zeigt, dass dein Arzt ernsthaft alle anderen Optionen außer einer OP in Betracht gezogen hat.

...zur Antwort

Das Tatort - schauen hat sich bei einigen jungen Menschen auch schon quasi als Hype entwickelt, das ist ganz normal. Oft schaut man auch z.B. in Pubs gemeinsam Tatort, wenn nicht in der WG.

Das soll aber wohl eher heißen, dass man nicht aneinander vorbei lebt und zumindest etwas gemeinsam unternimmt.

...zur Antwort

Hallo

Du willst also nur alle 2 Wochen ein Mal fahren oder wie?

Dann Versuch mal die App RMVsmart, dafurch könntest du einen günstigeren Preis bekommen

...zur Antwort

Es gibt für 30 Dollar welche am Flughafen, die 30 Tage gelten. Die Erteilung liegt aber im Ermessen der Stelle, also im Zweifel doch lieber über die Botschaft, wenn du da was wichtiges vor hast

...zur Antwort

Hallo

Die Schule darf Person B nur in besonders schwerwiegenden Fällen von der Schule verweisen. Da wohl B vorher nicht viel angestellt hat, wird es wohl bei einer sehr strengen Verwarnung bleiben. Die Schule ist verpflichtet vor einem Rauswurf ein Krisengespräch zu führen und dem Schüler Alternativen anzubieten.

Bei den Chatnachrichten kommt es wiederum darauf an, ob diese Beweiswert vor Gericht haben können. WhatsApp- Nachrichten haben z.B. null Beweiswert, da sie nicht zentral sondern nur auf den Handys gespeichert werden und mit genug Aufwand problemlos manipuliert werden können.

Mit einem guten Anwalt lässt sich das also klären.

Unabhängig davon kann die Polizei die Erkenntnisse aus den Nachrichten natürlich zur weiteren Ermittlungen heranziehen. Die Namen und Adressen der Personen kann die Polizei problemlos ermitteln. Und wenn von den 20 Personen nur 2-3 eine Aussage tätigen und es auch nur bei einer Person irgendwie anderweitig nachweisbar ist, ist die Sache erledigt.

Ich rate Person B also, gegenüber der Polizei keine Aussagen zu treffen. Auch nicht gegenüber der Schule. Einen guten Anwalt nehmen und abwarten ....

Im schlimmsten Fall offen und direkt auf die Schule zugehen und Schaden minimieren, ohne das jedoch vor dem Prozess explizit einzugestehen. Gegenüber der Polizei erstmal keine Aussage treffen und sich beraten

Eine pauschale Aussage zur Strafe kann ich so nicht treffen, da fehlen zu viele Details....

...zur Antwort

Hallo

Schau erstmal, ob sich der Schlüssel an einem Aufkleber an der Unterseite des Laptops befindet. Eventuell ist er auch auf einer Karte, die vielleicht in der Anleitung oder sonstwo verschwunden ist.

Ansonsten wende dich an den Verkäufer, wenn der PC mit Windows ausgeliefert werden sollte.

...zur Antwort

Vielleicht haben sie das vom Chef so gesagt bekommen, um neue Kunden zu binden. Das ist genauso Business wie alles andere auch, auch wenn es vielleicht nicht so scheint.

In einen Supermarkt mit netten Kassierern geht man ja auch lieber als in einen anderen.....

...zur Antwort