Umschulung, Klausur schreiben obwohl man keinen Unterricht in dem Fach hatte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

rede mal mit dem vertauenslehrer und mit dem lehrer.

wenn es keine staatliche schule ist dann rede mal mit dem kostenträger was sie bezahlen was für vertäge dahinter stehen.

weil ein arbeit scheiben lassen und keine dienstleistung erbringen wollen finde ich nicht ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YesIcan17
22.11.2015, 09:24

Einen Vertrauenslehrer o.ä gibt es nicht.
Das die Klausur nach geschrieben werden soll, wurde mir auch nur mal eben so auf dem Flur im Vorbeigehen hingeworfen.
Als ich das klären wollte, dass ja kein Unterricht stattgefunden hat, wurde ich angeranzt das ich ja die Holschuld hätte.
Nur wenn man von nix weiß, kann man nix holen.
Generell ist der Informationsfluss dort sehr schlecht, fragt man nach wird man gleich unfreundlich abgekanzelt.
Ich habe schon mal mit dem Jobcenter gesprochen, wegen anderer Dinge.
Begeistert waren die nicht.
Ich frage mich halt ob das rechtens ist.

0

Was möchtest Du wissen?