Umrechnung Lumen/Meter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lumen ist eine Leuchtstärkeeinheit, Meter ein Längenmass und kann nur bedingt in Zusammenhang gebracht werden, aber nicht direkt umgerechnet. Beispiel: Eine Taschenlampe erzeugt 400 Lumen und leuchtet 200m weit (das ist nur hypothetisch!). Das heisst aber nicht, dass eine Tl mit 800 Lumen unbedingt doppelt so weit leuchtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage, wieviel Liter sind drei Stunden?

Du bringst da was durcheinander. Lumen ist die Einheit für den Lichtstrom und für die Beleuchtungsstärke folgt, 1 lux ist 1 Lumen/m². Somit kannst du bei geforderte Bleuchtungsstärke den erforderlichen Lichtstrom ausrechnen.

Du warst mit deinem Meter also doch nicht so weit weg, es sollte wahrscheinlich Lumen pro Quadratmeter heißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lumen ist eine Einheit für Lichtstärke und Meter eine Einheit für Distanz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ghost40
28.11.2016, 12:22

Nicht so ganz richtig, Lichtstärke wird in Candela angegeben und beinhaltet den Abstrahlwinkel des Lichtstroms und der wird in Lumen angegeben.

0

Was möchtest Du wissen?