Um welche Umständen stimmt 8+6= 2?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mathgeek hat ja schon ein Beispiel genannt - acht Uhr anfangen, 6 Stunden arbeiten, macht 2 Uhr auf dem Zifferblatt.

Allgemeiner gesagt: wenn Du Modulo 12 rechnest, also immer nur den Rest bezüglich der Division durch 12 anschaust, dann stimmt das. Oder auch Modulo 4, das wäre dann etwa so: stell dir einen Drehschalter mit 4 möglichen Positionen vor, 0, 1, 2, 3, so wie einen Kompass mit N O S W. Am Anfang steht der Schalter oben auf der Null. Jetzt drehst du ihn erst achtmal und dann noch sechsmal. Dann steht er hinterher auf der 2, also ist achtmal drehen plus sechsmal drehen dasselbe wie zweimal drehen:

8 + 6 = 2.

Oh je... Ich sehe mich leider zum Antworten gezwungen, bei all den naiven Beiträgen hier :D

Betrachte zum Beispiel die Uhrzeiten: Wenn du um 8:00 anfängst zu arbeiten und deine Arbeitszeit 6 Stunden beträgt, dann bist du um 14:00 fertig. 14:00 Uhr ist aber 2 Uhr. Daher ist 8+6=2 und weiterhin 14=2

Man spricht hier von einer sogenannten endlichen Gruppe. In meinem Beispiel hat diese Gruppe zwölf Elemente, da wir ja auch nur zwölf Zahlen auf dem Ziffernblatt haben :)

Es gibt sehr viele Gruppen mit unterschiedlichen Elementenanzahlen. Nimm zum Beispiel die Gruppe mit fünf Elementen: Hier ist 1+5=6=1 oder 2+3=0=5.

Verstehst du?

MFG

er würde gehen wenn 8-6=2 aber nicht 8+6=2

Unter keinen Umständen

Das hier würde stimmen : 8-6=2

Wenn das Fragezeichen für 7 steht dann würds gehen.

Dann stände da doch 8+6 = 27...

0

Ich hätte es vllt mit betrag von gemacht also -8+6= I 2 I

Wenn der Tascherechner defekt ist.

Wie wärs mit Gruppentheorie? ;)

0

um 8 uhr wird 6 gemacht , und das sind dann 2 stück ;-)

und wenn man nicht aufpasst, dann sind 2 + 6 = 3

0

Was möchtest Du wissen?