"Übertreiben" auf englisch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Doch, das Wort "exaggerate" ist durchaus korrekt und keineswegs ungewöhnlich. .

Umgangssprachlich kannst Du evtl. stattdessen "overdo" nehmen.

Z.B. "You are overdoing things a bit".

In der Umgangssprache habe ich im Gespräch mit Engländern bzw. Einwohnern des U.K.  für "übertreib nicht" meistens die umschreibende Wendung gehört "don't make too much of it" oder auch "don't go too deep with it".

Schade, daß man im Englischen nicht "to overdrive" hat. Dann wärs viel einfacher.


"Don't overdo it" ist der gängige Kommentar in USA wenn jemand übertreibt. Exaggerate" ist auch OK, Dude you are overdoing it. "Don't beat it to death" ist auf Themen gemünzt die man "zu Tode schlägt" also übermäßig behandelt bis es langweilig wird.

Wie andere sagen, "to exaggerate" ist schon okay.

Mal auf AE-Slang:

Dude---now you are really going too far
Dude---now you are really going off the deep end

;-)

Ich würde 

to overact 

also 

overacting 

verwenden.

Was möchtest Du wissen?