Über Gute Taten sprechen oder nicht?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Über seine guten Taten schweigen 80%
Anderen von guten Taten erzählen 20%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Über seine guten Taten schweigen

Wenn andere darüber sprechen wollen, was man gutes getan hat, ist das eine Sache, aber Bescheidenheit ist eine Tugend - Stolz aber nicht - von daher würde ich es nicht rumerzählen, wenn ich etwas gutes getan hätte.

Wenn man sich darstellen will vor den Menschen, redet man von seinen guten Taten. (Doch die Reaktion ist oft alles andere als Bewunderung)

Wenn man die Taten für den Herrn und nicht für sich selbst getan hat, braucht man davon nicht reden.

Kommt die Rede darauf, dann kann man schon mal erwähnen, dass Dieses oder Jenes getan wurde, aber nicht um sich selbst darzustellen, sondern um dem Herrn die Ehre zu geben, der die Kraft dazu gab! Begnügen wir uns in allem um die Anerkennung Gottes.

Da kann man nur sagen: Selbstsucht ade!

Und das geht nur, wenn unser Herz ganz vom Herrn Jesus erfüllt.

VG Netie

Sollte man gute Taten nicht eher für andere Menschen machen, und nicht für den Herrn?

0

Lieber Thomas,

"Was irgend ihr tut, arbeitet von Herzen, dem Herrn und nicht den Menschen, da ihr wisst, dass ihr vom Herrn die Vergeltung des Erbes empfangen werdet; ihr dienet dem Herrn Christus." Kolosser 3,23.24

Als Beispiel: Ich mache im GF mit, um vielen Menschen die "Frohe Botschaft" des Evangeliums weiterzusagen. Nun gibt es für mich 2 Möglichkeiten:

1. Ich mache es für meinen Herrn, um ihn zu ehren und Menschen auf ihn und seine Liebe hinzuweisen.

2. Ich mache es, um zu zeigen, wie toll ich mich in meiner Bibel auskenne und denke überhaupt nicht daran Menschen für Gott zu gewinnen.

Punkt 2 ist nicht zur Ehre des Herrn aber Punkt 1 gibt ihm die Ehre.

LG Netie

1
Anderen von guten Taten erzählen

Hängt natürlich von der Situation ab und ob es um einen selber oder um eine Gemeinschaft geht. "Davon reden" hat noch nichts mit Angeben zu tun!

Unterschied zwischen Jemand der Böse ist aber auch gutes tut oder Jemand der Gut ist und Böses tut?

Gibt es an sich da einen Unterschied ? Macht es an sich einen Unterschied was davon auf einen Zutrifft ? Da denke ich öfters dran und wollte mir mal anlesen was andere darüber so denken .

...zur Frage

Ins linke oder rechte auge gucken? 0.o

Hi :) ich habe früher nie darüber nachgedacht und mich einfach mit menschen unterhalten bis mich jemand gefragt hat ob ich leuten ins linke oder rechte auge gucke, wenn ich mich unterhalte. jetzt konzentrier ich mich nur noch darauf schon seit monaten - wie regelt ihr das? :D

...zur Frage

Wie Eltern etwas Gutes tun?

Hallo alle miteinander.
Ich habe im vergangenem Jahr realisiert, dass meine Eltern mir viel Gutes tun. Ich habe vorher noch nie so richtig darüber nachgedacht, aber ich weiß nun alles zu schätzen, was sie für mich tun & würde ihnen gerne etwas "zurück geben". Ich würde sie gerne finanziell ein wenig unterstützen oder sie mal zum Essen gehen einladen oder Ähnliches. Wir hatten auch mal eine Wohnung in der Schweiz zum Skilaufen, konnten uns die aber nicht mehr leisten; deshalb würde ich auch gerne sparen, damit wenigstens meine Eltern noch einmal dorthin fahren können. Leider bin ich erst 15 (werde im Mai 16) und kann dadurch noch nicht großartig arbeiten gehen. Habt ihr Ideen, wie ich Geld verdienen kann, außer mit Zeitung austragen? Oder habt ihr vielleicht Ideen, was ich meinen Eltern noch Gutes tun könnte?

...zur Frage

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es?

Kann man Gutes nur tun oder reicht es bereits, es zu denken oder zu erkennen?

...zur Frage

Wieso kann das Bibel;Laß deine linke Hand nicht wissen, was die rechte tut. ...umgedeutet ...

... werden?

Wenn es eigendlich heißt;

Wenn du aber Almosen giebst, so laß deine linke Hand nicht wissen, was die rechte tut, ...

Da muß es doch noch etwas anders geben, als Eigeninteresse wie bei der Schutzgelderspressung.

Oder warum lobt man sonst öffentlich die Spender?

Wenn du nun Almosen gibst, sollst du es nicht vor dir ausposaunen lassen, wie es die Heuchler tun in den Synagogen und auf den Gassen, damit sie von den Leuten gepriesen werden.

...zur Frage

Einseitiges Stechen im Hals nach Mandel OP?

Hallo,

9 Tage ist meine Mandel OP jetzt her. Die rechte Seite tut so gut wie garnicht mehr weh.

Nur die linke Seite tut mir noch sehr weh. Habe da oft ein Stechen und sowieso beim schlucken und sprechen einen Kloss im Hals. Nach dem essen brennt mein Hals auch.

Kann das sein das die linke Wunde bei mir einfach länger braucht um zu heilen? Links habe ich auch noch Beläge, rechts fast garnicht.

Jemand Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?