Über die Sommerferien Hausaufgaben aufbekommen, ist das zulässig?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schulministerium NRW:

Ferien dienen der Erholung der Schülerinnen und Schüler.

Hausaufgaben während der Schulferien sind daher nur in Ausnahmefällen und auf freiwilliger Basis möglich, zum Beispiel wenn im Schuljahr bei einer Schülerin oder einem Schüler große Fehlzeiten aus Krankheitsgründen vorliegen und die Aufgaben dazu dienen sollen, versäumten Unterrichtsstoff nachzuarbeiten, um so die weitere Mitarbeit sicherzustellen. Ansonsten sind Hausaufgaben während der Ferien unzulässig.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/FAQ-Schulrecht/FAQ-Schulrecht-Unterricht/Hausaufgaben/FAQ2/index.html

Woher ich das weiß:Recherche

Schiebs nicht auf die lange Bank. Du hast zwei Möglichkeiten:

1. Du machst sie direkt zu Beginn der Ferien, dann bist schnell durch und hast danach viel Freizeit.

2. Du machst jeden Tag ein bisschen und teilst es über die gesamte Dauer der Ferien ein. Dann kommt auch kein Stress auf.

Ihr hattet so viele "Ferien" schon gehabt, auch vor den offiziellen Sommerferien, die ich persönlich wohl einfach hätte ausfallen lassen. Dann kann man sich jetzt auch einfach mal etwas Mühe geben und nicht wieder mit diesem Lehrer-bashing kommen. Ich hatte früher auch mal in den Ferien was auf.

Red kein Unsinn wenn du keine Ahnung hast. Wir hatten ganz bestimmt keine Ferien sondern mussten unmengen an Hausaufgaben Zuhause berabeiten und lernen. Jetzt kümmer dich um dein Kram

1
@User6744

Ist bei jedem anders gewesen :)

Mag sein dass das bei euch so war bei mir war es nicht so, also nicht gleich so pampig werden, denn du bist du und er ist er und ihr, ihr seit vermutlich nicht auf der selben Schule und auch nicht in der selben Klasse also kannst du für dich sprechen und er für sich ...

Klar er kann nicht wissen, wie genau es bei euch war aber er hat das vermutlich verallgemeinert ;)

1
@sportfreak2112

Also kann sein das ihr ein Einzelfall wart. In meiner Umgebung haben sich wirklich ALLE darüber beschwert. Er soll dann ordentlicher reden und nicht sagen das wir solange angeblich Ferien hatten

1
@User6744

Vllt sind wir gar kein Einzelfall? Vllt ist es einfach von Schule zu Schule unterschiedlich?

Ich meine ja nur du hättest ihn etwas netter darauf hinweisen können, dnen wir sind anonym und können trotzdem freundlich zueinander sein, schließlich ist das Portal dazu da um dich gewissermaßen zu helfen, gegenseitig!! Lg :)

0
@User6744

Ändert nichts an meinen sinnvollen Lösungsvorschlägen, die die einzigen vernünftigen Alternativen darstellen.

Aber Generation Schneeflocke schimpft ja lieber und will nur von seinen Rechten etwas wissen.

0

Eigentlich nicht , aber die Lehrkraft wird einen AUSNAHMEFALL begründen können.

Da das TextBild unten aus dem Schulrecht von NRW stammt , zumindest eine gute Nachricht . : : . Sie sind freiwillig !

Ferien dienen der Erholung der Schülerinnen und Schüler.

Hausaufgaben während der Schulferien sind daher nur in Ausnahmefällen und auf freiwilliger Basis möglich, zum Beispiel wenn im Schuljahr bei einer Schülerin oder einem Schüler große Fehlzeiten aus Krankheitsgründen vorliegen und die Aufgaben dazu dienen sollen, versäumten Unterrichtsstoff nachzuarbeiten, um so die weitere Mitarbeit sicherzustellen. Ansonsten sind Hausaufgaben während der Ferien unzulässig.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/FAQ-Schulrecht/FAQ-Schulrecht-Unterricht/Hausaufgaben/index.html

Offizielle Seite !! Und ich denke, dadurch das durch Corona viel weggefallen ist, darf etwas aufgegeben werden, da es in meinen Augen zur Ausnahen Situation gehört...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Vertrauensschülerin,Schul-& Klassensprecherin,SV-Vorsitzende

Betont werden muss das : und auf freiwilliger Basis möglich............aber wie soll das gehen ?

1
@Halbrecht

Ich habe das betont, damit klar ist,dass es nicht verboten ist !!

Naja wie soll das wohl schon gehen: wer es machen will macht es und kann es ggfalls auch abgeben oder halt auch nicht

1

Nein .... über die Ferien dürfen keine HA aufgegeben werden. Aber schaden tun sie Euch ganz, ganz sicherlich nicht. Ihr habt Euch während der langen Coronaferien eher nicht überarbeitet.

Ansonsten ..... es ist alleine Deine Entscheidung, ob Du diese HA nun erledigst oder nicht.

Was möchtest Du wissen?