Über 2 millionen Menschen spielen Euromillions und das kann ja (fast) unmöglich sein das niemand 6 oder 7 Zahlen treffen...?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem an deiner Rechnung ist der Mensch. Die gewählten Zahlen auf den Lottoscheinen sind nicht zufällig sondern von den 2 Mio. Mensch gewählt.

Der Mensch benutzt gerne Geburtsdaten, Symbole oder andere scheinbar Tollen Zahlen. Bei Geburtsdaten ist eine Zahl unter 13, eine unter 32, eine 19 / 20 und eine weitere „zufällige“ für das Geburtsjahr. Bei einem Symbol oder Muster zB ein Kreuz gibt es nur einige Möglichkeiten das Kreuz zu setzen. Das alles schenkt die Tatsächlich verschiedenen Lottoscheine ein.

Bei 2 Mio. Lottoscheinen gibt es vielleicht gerade mal 1 Mio verschiedene Lottoscheine. Weil viele die gleiche Idee haben. Und von den gerade mal 1 Mio Lottoscheinen habe viele eine Beschränkung auf Geburtsdaten.


Gewinnchance 1 : 116 531 800

Deine Chancen, Terroropfer zu werden, sind bedeutend höher.


Nein auch nicht weil ich nur zuhause bleibe dann ist die Chance unmöglich

0
@duich7

Den Faktor unmöglich gibt es hier nicht. Es ist immer möglich das ein Terrorist gerade dein Haus sprengen möchte, völlig irrelevant wie unwahrscheinlich das sein mag, die möglichkeit ist gegeben.

0

Aber ich wohne in einem Bauer Dorf (in der Schweiz) und da leben extrem wenige Menschen. Und terorranschläge passieren nur dort wo viele Menschen sind.

0

Was möchtest Du wissen?