Übelkeit vor Aufregung weil ich woanders schlafen muss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

du kannst dir jetzt schon positive Gedanken zu der ganzen Sache machen, wie schön das wird mit der Freundin im Hotel zu sein und das ihr Spass und eine gute Zeit haben werdet.

Um Angst los zu werden, hilft es meist nur sich dem zu stellen. Für Dich wäre das, den ganzen ausflug komplett durchziehen und nicht irgendwie vorher wieder nach Hause flüchten. Dir passiert ja nix, du wirst ja nicht Obdachlos oder verhungerst, wenn du eine Nacht im Hotel schläfst (...wobei das damit dem Verhungern ist in manchen Unterkünften bestimmt möglich.... )

Stell dich jetzt schonmal drauf ein das durchzuziehen und nicht zu kneifen. Wenn du dann Angst bekommst, rede mit deiner Freundin darüber und achte auf deinem Atmen. Bewusst ein und ausatmen, nach einigen Minuten wird es weniger. Wichtig ist, das durch zu ziehen, auch wenns schwer fällt.

Viele Grüße


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamtamy
13.10.2016, 22:16

Dem kann man doch gut zustimmen!

1

Noch ein kleiner Tipp:

Nimm eine Wärmflasche mit, die du an dich schmiegen kannst! Das beruhigt! Oder eben dein Lieblingskuscheltier ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?