Uberlebenstipps für fnaf nacht 6

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig:

Wenn du die Kameras scheckst, immer gucken, ob Foxy da ist. Wenn nicht, linke Tür zu und ihn zu dir rennen lassen. Danach kannste wieder öffnen.

Hörst du ein Brummen, steht Bonnie vor der linken Tür. Licht nicht an machen, sonst gehts nicht mehr. Tür zu, Licht an und warten, bis sein Schatten verschwindet.

Hörst du ein seltsahmes Stöhnen, steht Chika an der rechten Tür. Tür zu, Licht an und warten, bis Chica von der Glasscheibe verschwindet.

Hörst du ein tiefes Lachen, heißt das Freddy hat den Raum gewechselt. Ist er im Raum neben der rechten Tür, zumachen und per Kamera gucken, wann er woanders ist.

Ich hoffe ich konnte Helfen! (Ich war übrigens immer zu langsam, was Foxy & Freddy betrifft, da sie mal sofort und mal gar nicht kommen)

Ich habe noch vergessen zu erwähnen, das Bonni & Chica nur Laute von sich geben, wenn du die Kamera benutzt.

Benutzt du sie allerdings nicht, kommt keiner ins Büro (außer Foxy). Die stehen dann die ganze Zeit nur an deiner Tür.

Nachteil: Wenn du die Kamera dann einschaltest, sind sie Mitten im Büro. Willst du also nach Foxy schauen, solltest du erst beide Türen schließen!

0

Wenn du Freddy außerdem genau so wie Foxy immer kontrollierst, wenn er nich auf der Bühne steht, bewegt er sich weniger. Also immer Foxy und Freddy checken 

Was möchtest Du wissen?