U-18 Formular Calella - Partyurlaub wo?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist dann allerhöchstens campintern oder zur Beruhigung. In Spanien gilt spanisches Jugendschutzgesetz und das ist strenger bzw. anders.

Was du lt. Gesetz nicht kannst: Rauchen, Alkohol trinken (auch kein Bier), in Discos gehen, zu der auch Erwachsene Zutritt haben, außer es sind familiäre Veranstaltungen oder Matineen (ohne Alkohol).

Was du in Spanien kannst: draußen bleiben, so lange du willst, selbst 2-Jährige siehst du im Sommer noch nach Mitternacht im Sand buddeln.

Es ist eben anders. Muttizettel nützen nichts, aber wenn du mit Mutti unterwegs bist, stehen dir alle Türen offen.

Ich denke mal, dass ihr mit einem Jugendreiseveranstalter unterwegs seid, dann ist das sowieso kein Problem. (Entweder mit Betreuung oder eben mit EVE der Erziehungsberechtigten). Offiziell dürft ihr unter 18 gar nix in Spanien, auch net mit Muttizettel, den ignoriert der Türsteher, falls er weiß, dass es eine Razzia geben wird (ist meist eh abgesprochen mit der Polizei vor Ort). Im Normalfall sind in Callela 90% unter 18, also warum ist das wohl so? Weil sie nicht in die Clubs kommen? Wohl kaum...

Zettel bringt da nichts, unter 18 Jahre kommst du "offiziell" nirgendwo rein.

Was möchtest Du wissen?