Türklingel/Gong anschließen?!

2 Antworten

Lege doch erst mal Batterien ein, da denke ich mal, die gehören da rein. Dann überbrücke mal am Gerät zwei Schraubklemmen, evetuell geht dann der Gong schon. Dann prüfe, ob am Klingelknopf Spannung anliegt, das sollte dann nicht sein, weil der Knopf mit Leitungen dann eine längere Überbrückung darstellt. Wenn keine Batterien reingehören, dann muß ein Trafo vorhanden sein, der dann 8 Volt liefert. Bei der 230 Volt Ausführung kann der Trafo im Gong mit drin sein, dann müssen da irgendwo die 230 Volt angeschlossen werden. Aber das sollte in der Beschreibung schon stehen. Du siehst schon, daß es schwierig ist, aus der Ferne einen genauen Hinweis zu geben.

Oh je - ich weiß, daß wir auch eine ganze Menge Stunden investiert haben, bis unsere Klingelanlage funktionierte...

Da hilft nur durchmessen oder ausprobieren. Wenn Du die Kabel farblich unterscheiden kannst, kannst Du am Klingelknopf noch gucken, was dort genau angeschlossen ist. Und die Bedienungsanleitung der neuen Klingel brauchst Du auch.

Türklingel/Gong anschließen an vorhandene Klingel

Hallo zusammen,

bei mir zu Hause ist eine Türklingel bereits installiert (elektrisch) und es klingelt im Hause eine Videoanlage (sieht aus wie ein Schnurtelefon mit Monitor). Eben diese läutet auch wenn jemand klingelt, allerdings ist dieses Läuten sehr leise, auch bei voller Laustärke und ist in keinem anderen Raum zu hören. Nun möchte ich einen Gong installieren, der dann läutet wenn es das "Türtelefon" auch tut.

Meine Frage: Kennt sich damit jemand aus, inwieweit man diese beiden Komponenten verbinden kann? Ist dies ohne weiteres möglich oder muss dies ein Techniker gesondert anschließen? Ich weiß, dass es Funktürklingeln gibt, allerdings muss ich dazu an der Tür eine Klingel anbringen, die den Gong dann anfunkt - genau dies möchte ich nicht, da ich bereits eine Klingeltaste mit Kamera habe und diese beibehalten möchte. Gibt es Gongs, die von einer externen Klingel angefunkt werden können?

Ich bedanke mich ganz herzlich im Voraus für kompetente Antworten zu meinem Problem

...zur Frage

Katzen zusammenführen (langsam oder schnell?)

Halli Hallo,

wir holen heute einen Spielgefärthen für unseren Kater.

Ich habe mich im Internet ein bisschen schlau gemacht, wie man beim Zusammenführen vorgehen sollte....bin dabei aber leider auf zwei völlig verschiedene Herangehensweise gestoßen und weiß jetzt absolut nicht, welche die bessere ist.

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Auf einer Seite habe ich eine ausführliche Anleitung gefunden in der stand, man solle die neue Katze erst 2-3 Tage in einem eigenen Zimmer halten und nicht mit der anderen Katze zusammen tun. Dann gewöhnt sie sich an Geräusche und Gerüche und die alte Katze merkt, dass da was neues in der WOhnung ist. Dann soll man etwas Absatz von der jeweils anderen Katze neben das Katzenklo der anderen Katze tun und erst nach ein paar Tagen die beiden Katzen zusammen lassen.

Dann wiederum habe ich gelesen, dass man beide einfach gleich zusammen lassen soll und aber der Katze, die schon vorher da war, ganz viel Aufmerksamkeit geben soll und dass es normal ist, dass die "alte Katze" der "neuen" dann mal zeigt, wo es langgeht.

Was ist die bessere Variante?

Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Darf ich in meiner Mietwohnung die Türklingel auswechseln?

Hallo

Wir haben in unserem Wohnhaus uralte Türklingeln, die ziemlich schrill und laut sind. Ich schrecke jedes mal hoch. Ausserdem ist meine Klingel und die des Nachbarn ziemlich nahe beieinander an der Wand. Da die Wohnungen recht hellhörig sind, kann man manchmal nicht einschätzen, bei wem es nun geläutet hat.

PS: ich würde mich ja zuerst an meine Mietverwaltung wenden, jedoch ist die zu nichts zu gebrauchen :(

Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Türklingel innen anschließen

Hallo,

Beim anschließen der neuen Türklingel hat sich die Batterie verabschiedet (9 Volt batterie; Austritt von Batteriesäure). ich gehe davon aus, dass ich diese kurzgeschlossen habe.

Kann mir jemand sagen wie das richtig geht?

Beschreibung: aus der Wand kommen zwei rote Kabel (ich meine vorher war nur eines der beiden angeschlossen); die Klingel hat zwei freie Anschlüsse (0 und 1) und zwei Anschlüsse (3 und 4) an denen die Batterie hängt. Keine freisprechanlage, nur Klingel.

Kennt sich jemand aus?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?