Trüffelöl, Empfehlung

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gutes Trüffelöl gibt es ab ca. 10€/100 ml. Finger weg, wenn da "Trüffelaroma" steht. Das ist kein echter Trüffel, sondern Chemie.

Ich persönlich hatte vor kurzem ein Trüffelöl aus dem Schwarzwald das ich empfehlen kann. War in einer Geschenkbox enthalten von Genussvertrauen (www.genussvertrauen.de). Ist glaube ich aber nicht einzeln erhältlich..

Wie die anderen schon schreiben: Achtung vor Trüffelaroma! Außerdem darauf achten, dass es sich um Olio Extra Vergine handelt und nicht um minderwertiges Olivenöl. Dazu auch darauf achten, woher die Trüffel kommen. Viele Hersteller nutzen billige und geschmacklose chinesische Trüffel. In diesem Trüffelöl von Doktor Tartufo ist weißer Trüffel drin (Tuber magnatum pico): http://www.doktortartufo.de/produkt-kategorie/trueffelprodukte/

Im Handel ist lediglich Öl mit Trüffelaroma verfügbar. Das Trüffelaroma kommt nicht von echten Trüffeln sondern wird synthetisch produziert und dem Öl zugesetzt. Anstatt das Geld für "Trüffelöl" auszugeben lieber eine echte, frische Trüffel probieren: www.meridiangourmet.com Kostet zwar etwas mehr, dafür hast Du so den echten Trüffelgeschmack gekostet.

Ich würde dir empfehlen, in eine gute "cantinetta" zu gehen. Die bieten italienischen Wein und alle Sorten von italienischen Paste und eingemachten Produkten an. Darunter auch, wenn sie gut sortiert sind, die Trüffel-Öle. Wenn man so etwas kaufen will, darf man sich beraten lassen, damit der Italiener stolz erzählen darf, woher denn das Trüffelöl kommt. Nur um dich wissen zu lassen, der weisse Trüffel wird sofort für ein Vermögen frisch gehandelt, der wird gar nicht eingemacht. Der ist sofort wech. Nur der schwarze Trüffel wird im Handel auftauchen - aber ich verschmähe den....:))Also, bezahle bitte nicht irgendwelche Höchstpreise für ein "Trüffelöl". Dann kauf lieber die Pasta mit Trüffel, da schmeckst du sie echt raus!

Was möchtest Du wissen?