Trockner 3 cm größer als Waschmaschine, kann man aufeinanderstellen?

4 Antworten

Hallo klubnikaaaa

Das kommt immer darauf an wo sich die Füße des Trockners befinden. Sie müssen vollflächig auf der Waschmaschine stehen und der Trockner muss gegen herabfallen gesichet werden. Sollten die Füße nicht vollflächig auf der Waschmaschine stehen kannst du eine 19mm dicke Spanplatte auf die Waschmaschine schrauben und den Trockner auf der Spanplatte vor herabfallen sichern.

Es gibt im Fachhandel runde Schalen die man auf die Waschmaschine schraubt und in die dann die Füße des Trockners reingestellt werden.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke, wie heißen diesen Schalen, würde danach suchen?

0
@klubnikaaaa

amazon.de/Xavax-00111310-Trocknerfixierplatten-Aufkleben-4-er/dp/B005MNBU5E/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1412506657&sr=8-7&keywords=zwischenbausatz+trockner

google.at/search?q=einfacher+zwischenbausatz+f%C3%BCr+trockner+auf+waschmaschine&biw=1607&bih=729&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=HSQxVJfnEYKxabr4grgH&ved=0CEoQsAQ&dpr=0.85#facrc=_&imgdii=_&imgrc=ZQV93w_BhBGSCM%253A%3B-gzCx31-rnDqxM%3Bhttp%253A%252F%252Fimg.notebooksbilliger.de%252Fimages%252Fproducts%252F170000%252F177479%252F%252F00110879abx.jpg%3Bhttp%253A%252F%252Fwww.kaufroboter.de%252Fsuchbegriff%252FWaschmaschine%253Fquery%253Dquery%25253DWaschmaschine%252526orderBy%25253Dname%25252BDESC%252526offset%25253D0%252526limit%25253D25%2526showall%253Dtrue%3B1100%3B1100

0

wie erwähnt kommts auf die Füße an - du kannst die Füße aber auch einfach weglassen und stellst den ohne Füße drauf.

Aber meistens sind die Füße ja eh nicht direkt am Rand der Maschine, sondern etwas versetzt. Kannst aber auch einfach einen kleineren Trockner hier nehmen http://www.trocknerland.com/

ich denke mal das 63,6 die tiefe ist. also aufpassen was die da gemessen haben. also mit griff und knickschutz am kabel? oder auch nicht oder doch eien vorstehenden drehkopf mit gemessen?

bei unseren maschinen ist es z.b. so das oben drauf die deckplatte 60x60 ist aber die maschine ist kleiner. unten hat sie noch mal einen knick. (für fusstleisten) also die füssen stehn unten nicht auf 60x60 und das was man eh noch vom rand absiehen muss.

also aus dem bauch heraus würde ich sagen das wird passen.

wenn du sicher gehen willst datenblatt von beiden maschinen besorgen und deckelplatte und standfläche vergleichen.

Und mit Verbindungsrahmen würde das auch gehen?

0
@klubnikaaaa

warte ich schau in meine kristallkugel :o)

nein ich meine wenn du die einfach auf einander stellst.

oder erwartest du bei deinem trockner grösse vibrationen? also das er mit seinen füssen über die kleine kante von der deckplatte der waschmaschine hüpft.

gut kann auch sein das die waschmaschine so wackelt das sie den reiter abwierft.

also wenn du da grosse angst hast nem zwei spanngurte und zurre die beiden auf einander fest. (wie ne ladungssicherung beim LKW)

0
@g4NgS73rNo1

Der jenige, der sich auskennt, braucht keine Kristallkugel... Danke.

0
@klubnikaaaa

@g4NgS73rNo1

Ein Trockner der auf der Waschmaschine steht muss immer gegen herabfallen gesichert werden, dazu gibt es einfacher Methoden als von dir vorgeschlagen

0

Das sind 1,5 cm auf jeder Seite. Wo soll da ein Problem entstehen, nach dem die Füße eh vom Rand aus eingerückt sind.

Ich kenne mich da nicht so aus... Ich weiss nur dass man einen Verbindungsrahmen braucht und dachte es ist vielleicht wichtig, dass die beiden Geräte exakt gleich groß sind.

0

Und was meinst du mit Füße eingerückt?

0
@klubnikaaaa

Die Füße sind nicht außen am Rand, so dass das breitere Gerät trotzdem alle Füße auf der Oberfläche des schmäleren Gerätes hat.

0
@klubnikaaaa

Bei mir zuhause steht auch so. Druff und fertig.. nichts mit verbindungsramen oder so

0
@ArnoldNuehm

Ich darf das aus versicherungstechnischen Gründen nicht ohne Verbindungsrahmen aufstellen. Meinst du es geht mit Rahmen nicht?

0

Was möchtest Du wissen?