Traurige Musik hören wenn man traurig ist ..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einfach deshalb, weil sie einfühlsam, beruhigend und verständnisvoll ist. Wobei nicht jeder User hier auf dieser Seite traurige Musik hört, wenn er traurig ist. Ich persönlich höre Death Metal, wenn ich traurig bin oder wenn es mir sonst wie schlecht geht. Traurige Musik spricht die Gedanken, die Gefühle, die Sehnsüchte eines traurigen Menschen an und aus. Sie gibt ihm Halt und Verstänids, dass er nicht alleine ist mit seiner Trauer.

Mist, Korrektur:

Sie gibt ihm Halt und Verstänids,und zeigt ihm, dass er nicht alleine ist mit seiner Trauer.

0

Ich hatte auch mal so eine phase, man mag dann nix fröhliches hören und sucht halt musik die zur stimmung passt. Lg

es gibt Menschen die nicht richtig Trauern können wenn sie einen geliebten Menschen oder Haustier verloren haben ! weil sie für sich trauern und es unterdrücken ! ein Mensch muss und sollte trauern ! manche Menschen brauchen halt ein trauriges Lied , um den schmerz raus zu lassen !! das passiert dann immer wenn sie alleine und ungestört sind ! mann verbindet dann die Musik mit situationen die man erlebt hat mit dem verstorbenen ! oder halt wenn man liebeskummer hat . wie auch immer "" ich zum beispiel musste meinen Hund einschläfern wegen Krankheit ! 17 jahre war er alt ! und ich hab mich mit Musik in einer tiefen Trauerphase begeben ( alleine ) Manche schauen sich bilder dabei an vom geliebten ! Menschen die das nicht verstehen sollten es mal versuchen wenn jemand so etwas passiert ( was ich natürlich keinem Wünsche ) aber es passiert manchmal !

Guten Tag Woops,

Ich habe keine Ahnung, aber wer wird schon gerne traurig... Naja, ich vermute mal, dass es daran liegt, dass diese leute unbedingt ihre Gefühle rauslassen wollen, wenn sie traurige Musik hören können sie eher Weinen. Weinen, so sagt man, beruhigt die Nerven und tut dem menschen gut, aber warum das so ist , kann ich dir Leider nicht sagen. Gut, wie dem auch sei. Ich denke, dass manche Leute einfach dazu neigen traurig zu sein oder auch sein zu wollen.

Liebe Grüße

KaraKedi

Ja weil manche lieder so geschrieben sind das man sich total verstanden fühlt und das tut gut

Stimmt :)

0

Frag ich mich auch immer, villeicht merken sie dann, dass sie nicht allein sind mit ihrer Trauer und dann geht es ihenen besser.

Was möchtest Du wissen?