Tränen beim Gähnen..ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja, das ist normal. Beim Gähnen werden die Tränendrüsen zusammengedrückt. Dann kommt schonmal Wasser da raus.

Das ist normal. Einfach durch die Nase gähnen. Wenn der Luftbedarf-Reflex kommt einfach den Mund geschlossen halten und sehr tief einatmen. Nur ein bißchen Übung aber das hilft gegen die Tränen. Und gegen das Gähnen selbst hilft Sauerstoff.

Durch den Druck, der beim Gähnen entsteht und auf deine Augen bzw Tränendrüsen drücken, kommen einem die Tränen.

Ja ganz normal, der eine mehr , der andere weniger. Mich frsgen die leute regelmäßig ob ich geweint habe, wenn ich nicht gscheit ausgeschlafen bin..

Was möchtest Du wissen?