Warum tränen die Augen beim Gähnen, und ist das bei euch auch so?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vermutlic, weil ein bisschen ein Druck entsteht, der die Tränen raus"presst"... Jeder Mensch tut nämlich 3 Tränen am Tag aus"heulen" :D

nein ich un chuck norris heulen nich XD... wir verlieren nur lüssigkeit..XD

0

Ich schick dir nix aus wikipedia und auch keinen link sondern ein zitat von einer internetseite. Mir geht es auch genau so. beim lachen und auch beim gähnen.


Warum kommen einem nach ausgiebigem Gähnen oft die Tränen? Beim Gähnen wird die Gesichtsmuskulatur stark angespannt. Dabei wird Zug auf die Augenlider ausgeübt. Zu Tränen kann dies auf zwei Wegen führen. In Ober- und Unterlid befinden sich zahlreiche kleine zusätzliche Tränendrüsen, die sich durch den Muskelzug entleeren. Zudem aktiviert das Gähnen einen Reflex, der dazu führt, dass die beiden Haupttränendrüsen, die innerhalb der Augenhöhlen liegen, zur Produktion von Tränenflüssigkeit angeregt werden.

weil du vielleicht die augen zu machst die von den langen nächten am pc schon halb tot sind ^^... nein scherz ich hab das auch un wie stark ist bei jedem anders un das kann sich auch immer verändern ... Tipp lass pc aus ; TV aus ; lese nich kleine texte; un ... mach halt nixwas deine augen anstrengt dann tränen die auch nich beim gähnen un zwinkern ;-D

Bei mir tränen sie aber auch, wenn ich nichts mit PC oder so mache... Trotzdem danke :)

0
@Carina2432

mist ... egal geh zu arzt der reist dir zwar nich die tränensäcke aus ... kann aber die mehr auskunft geben als leute die selbst das problem ham ^^

0

Was möchtest Du wissen?