Trägt man auf Volksfesten ausserhalb Bayerns neuerdings auch Tracht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

letztendlich ist es ein zeichen, daß die tracht aus dem alltag verschwindet und sich klisches ausbilden. Eine davonn ist : ein tracht, sieht so auß, wie in münchen auf der wiesen. Da feste ja auch immer ein ausdruck dieser gedanken ist, entwickeln sich eben auch seltsamme dinge, wie die pseudotrachten. Gerade die besagte lederhose wird immer häufiger aus asien importiert und dementsprechend schlecht bearbeitet. Anderseits wird sie dadurch so billig und gewöhnlich, daß auch soche sie anziehen, die eine echte tracht für sowas nicht verunstalten würden. .... hier ein lesenwerter artikel : http://www.kbrzs.de/texts/bavaria/gegen_mode.html

Auf den ganzen Pseudo-Oktoberfesten ist ein Trend zum Dirndl zu erkennen... auch wenns regional nicht authentisch ist. Die Schwarzwaldtracht hat meines Erachtens keinen Aufschwung erlebt. Mehr Trachtenträger treffe ich nicht... ;-)

freto 09.10.2010, 21:08

Dirndl auf Volksfesten in Hamburg, Bremen und Düsseldorf? Allein die Vorstellung ist schon schrecklich!

0
Sharpals 26.10.2010, 07:47
@freto

nein keine angst, daß passiert nur auf oktoberfestsimulationen.

0

Was möchtest Du wissen?