3 Antworten

Ein Top-Blow Kühler wäre eine sinnvolle Investition bei einer Grafikkarte mit Radialkühler. Der würde die warme Luft gleich mit nach draußen transportieren. Die Spannungswandler, RAM und die Northbridge würde auch gleich davon profitieren. Im deinem Fall wird der TobBlow Kühler allerdings nur die Luft im Gehäuse verwirbeln und es wird überall warm, da die warme Luft im Gehäuse logischerweise schlecht zum kühlen zu gebrauchen ist.. Ein Tower wäre hier die bessere Wahl.

Ich würde zu einem Brocken Eco oder Scythe Mugen 4 raten.

Mein Vorschlag eine "All in One Wasserkühlung", bei so einem Prozessor werden Sie garantiert auf Grund der hohen TDP, erhöhte Abwärme entwickeln. Eine AiO Wasserkühlung kühlt viel effizienter als ein CPU Tower Kühler. Preislich sind die AiO Wasserkühlung mit Tower Kühler gleichzusetzen bsp. Enermax Liqmax II 240

https://geizhals.de/enermax-liqmax-ii-240-elc-lmr240-bs-a1214287.html

Was möchtest Du wissen?